Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Verkehr

Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten

02.10.2012 | 18:59 Uhr
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
Licht aus? Neben Belgien wollen auch die Niederlande die Autobahnbeleuchtung ausknipsen.Foto: afp

Den Haag.  Belgien experimentiert bereits mit dem Abschalten der Autobahn-Beleuchtung, nun wollen auch die Niederlande die Laternen ausknipsen. Das Verkehrsministerium hofft, mehr als eine Milliarde Euro zu sparen. Der erste Versuch läuft seit 1. Oktober in der Provinz Flevoland.

,,Es gibt zwei Dinge, die man von der ISS-Raumstation auf der Erde klar erkennen kann“, behauptet der niederländische Astronaut André Kuipers – die chinesische Mauer und die nachts beleuchteten Autobahnen in den Niederlanden und Belgien. Bald werden die Astronauten diese Autobahnen nachts nicht mehr sehen können. Denn die Lichter gehen aus.

In Belgien wurde bereits mit der nächtlichen Stromabschaltung der Autobahnlaternen experimentiert. In Den Haag hat das Verkehrsministerium beschlossen, dass es Schluss sein müsse mit der Lichterflut auf den Straßen und dass man 1,64 Milliarden Euro in fünf Jahren einsparen könne, wenn man die Autobahn-Laternen nachts ausschaltet.

Ein Versuch läuft seit 1. Oktober in der Provinz Flevoland. Dort bleiben die Lichter von 21 bis 5 Uhr aus. Schon ab 1. Januar 2013 gehen die Lampen auch in den dicht bevölkerten Provinzen Nord- und Südholland, Limburg, Utrecht und Brabant aus. Nur Tunnel, große Verkehrsknotenpunkte und gefährliche Ein- und Ausfahrten bleiben beleuchtet.

Beifall und Kritik

Die geplante Verdunkelungsmaßnahme findet Beifall und Kritik. Beifall kommt von der Bürgerinitiative ,,Platform Lichthinder‘‘ (Plattform Lichtverschmutzung), die argumentiert: ,,Die nächtlichen Straßenbeleuchtungen stören das Gleichgewicht der Natur.‘‘ Kritik übt der niederländische Automobilclub: ,,Weniger Licht bedeutet mehr Unfälle.‘‘

Der Verkehrsexperte der TU Delft, Ben Immers, gibt zu bedenken: ,,Die Dunkelheit kann als bedrohlich empfunden werden, weil viele niederländische Autofahrer sie nicht gewöhnt sind.‘‘ Die Folge: Viele Fahrer könnten das Fernlicht einschalten und andere blenden. Es gibt wissenschaftliche Berechnungen, dass sich die Zahl der Verkehrstoten um 2,5 Prozent erhöhen könnte.

In Deutschland sind die Autobahnen nachts fast dunkel: Nur punktuell werden Stadtautobahnen oder 24-Stunden-Baustellen beleuchtet.

Helmut Hetzel und Pirkko Gohlke



Kommentare
08.10.2012
20:50
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von dongiovanni | #9

Ich halte die Sicherheit für vorrangig und bin der Meinung, dass die Beleuchtung beibehalten werden sollte. Im Gegenteil sollten auch die deutschen Beleuchtungen wieder betrieben werden, z.B. A59. Jeder Verkehrstote ist einer zuviel.

04.10.2012
23:52
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von Juelicher | #8

Die Abschaltung der Beleuchtung in Belgien u. NL ist längst überfällig!
Seltsamerweise plant man im ach so ökologischen Gelsenkirchen gerade, den Nordsternpark mit einer Beleuchung der Hauptwege auszustatten, die 240.000 Euro kostet. Da können die Kassen so leer sein wie sie wollen. Wichtige nächtliche Strassenbeleuchtungen hat man allerdings ohne Rücksicht auf Sicherheitsinteressen der Bürger vor Jahren bereits ausgeschaltet. Da kann man immer nur wieder staunen, was für Leute in den Verwaltung u. Räten unserer Städte sitzen, die auf solch seltsame Ideen kommen. Bei nächster Gelegenheit jammert man erneut über die Unterfinanzierung kommunaler Kassen!

04.10.2012
16:25
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von Henke1234 | #7

Ich denke das es gut ist um zu übernehmen.
Es sparte viel Geld und Energie.
Es muss jedoch ein Erforschung für die Sicherheit getan werden.
Außerdem denke ich das es eine guter Plan sind.

04.10.2012
12:33
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von donfernando | #6

Laternen? Ich habe das immer für Lampen gehalten und gedacht, Laternen könnten sie nur auf Sankt Pauli ausschalten.
Aber wie dem auch sei: Findige Geschäftsleute bieten jetzt schon Scheinwerfer zum Nachrüsten für Holländische Autos an. Und in Deutschland kauft der ADAC in großem Stil Taschenlampen für die grenznahen Autobahnen an...zum Heimleuchten für Verirrte, wie man hört.

03.10.2012
19:41
oh oh...
von derLabbecker | #5

... dann fahren die also in ihrem Land dann nachts bald genau so blind rum wie bei uns in Deutschland. Holländer (und Belgier) nachts auf Deutschen, unbeleuchteten Autobahnen sind schrecklich.

2 Antworten
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von Pit01 | #5-1

#5
Na, wie schaffen es denn die Deutschen auf stockdunklen Autobahnen? Ich habe nie davon gehört, dass wegen fehlender Beleuchtung hier die Unfallzahlen gestiegen sind.

Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von supertina | #5-2

Unbeleuchteten Autobahnen sind schrecklich.....

das ist genau richtig...habe auch immer Angst im Dunkeln zu fahren.
Am schlimmsten ist, dunkel und Regen in einem.

03.10.2012
11:19
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von Menetscha | #4

... und gibt es an den Abfahrten der NL-Autobahnen eigentlich auch Park- and Ride-Parkplätze, an denen abfahrende Holländer die aufgehende Morgensonne warten können?

03.10.2012
11:15
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von Menetscha | #3

Kriegen Holländer jetzt ein nächtliches Fahrverbot in Deutschland, weil es für sie und uns zu gefährlich wäre?

1 Antwort
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von ExWalsumer | #3-1

:)

03.10.2012
10:55
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von Ruhrius | #2

Eine sinnvolle und zeitgemäße Maßnahme. Nachts wenn kaum noch Autofahrer unterwegs sind, ist die Energieverschwendung und die Lichtverschmutzung völlig unnötig. Licht gehört aber nachts dahin wo (hoffentlich) attraktives Nachtleben ist.

03.10.2012
10:19
Niederlande wollen Laternen an Autobahnen abschalten
von Hugo60 | #1

Beleuchtung hin oder her.
Ein deutliches Zeichen,, dass Europa den Bach runtergeht.

Spezial
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Umfrage
Nach Sommer fühlt sich der August in diesen Tagen nicht mehr an. Schlägt Ihnen das Wetter auf die Stimmung?

Nach Sommer fühlt sich der August in diesen Tagen nicht mehr an. Schlägt Ihnen das Wetter auf die Stimmung?

 
Fotos und Videos
Tomorrowland 2014 - die besten Bilder
Bildgalerie
Elektro-Festival
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Richmond upon Thames
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Papst im Feld
Bildgalerie
Kunst