Deutsche wollen im Sommer "einfach mal raus kommen"

Im Sommer staut es sich auf deutschen Autobahnen besonders oft. Der Grund: Viele Leute wollen ihrem Alltag entfliehen und einfach mal raus kommen.
Im Sommer staut es sich auf deutschen Autobahnen besonders oft. Der Grund: Viele Leute wollen ihrem Alltag entfliehen und einfach mal raus kommen.
Foto: Sebastian Kahnert
Was wir bereits wissen
Viele Deutsche haben keinen besonderen Ansprüche an ihren Sommerurlaub. Für sie zählt vor allem, einfach mal mit der Familie raus zu kommen.

München.. Die meisten Urlauber aus Deutschland haben keine allzu hochtrabenden Pläne für ihre Sommerreise. Sie wollen laut einer repräsentativen Umfrage des Instituts One Poll einfach mal mit der Familie rauskommen. Das gaben 41 Prozent der Befragten Touristen als Grund an. Dahinter rangiert der Wunsch, neue Plätze zu entdecken (37 Prozent). Am Strand relaxen steht an dritter Stelle (33 Prozent).

Insgesamt planen 70 Prozent einen Sommerurlaub. Sie wollen im Schnitt für 13,1 Tage wegfahren und geben rund 1294 Euro dafür aus. An der Online-Umfrage im Auftrag von Lastminute.de wurden 1000 Über-18-Jährige aus Deutschland befragt. (dpa)