Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Todestag

Calw verzeichnet Besucheransturm zum 50. Todestag von Hesse

07.08.2012 | 14:45 Uhr
Funktionen
Calw verzeichnet Besucheransturm zum 50. Todestag von Hesse
Der 50. Todestag des Schriftstellers Hermann Hesse lockt verstärkt Touristen in seinen Geburtsort Calw.Foto: Michael Latz

Calw.  Der im Jahre 1946 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnete Hermann Hesse zieht auch zum 50. Todestag verstärkt Touristen in seinen Geburtsort Calw. Allein in den vergangenen zwei Monaten hat sich die Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr im Hermann Hesse Museum vervielfacht.

Vor dem 50. Todestag des Literaturnobelpreisträgers Hermann Hesse zieht es verstärkt Touristen in seinen Geburtsort Calw im Schwarzwald. Die Besucherzahl im Hermann Hesse Museum habe sich in den vergangenen zwei Monaten im Vergleich zum Vorjahr vervierfacht, sagte der stellvertretende Museumsleiter, Karl-Wilhelm Meiritz, der Nachrichtenagentur dapd. Normalerweise kämen pro Jahr rund 8.500 Besucher. Die Zahl sei dieses Jahr bereits Anfang August fast erreicht, sagte er.

Auch der Leiter des Fachbereichs Bildung, Kultur und Tourismus der Stadt, Hans-Martin Dittus, bestätigt das gestiegene Interesse an dem Autoren. Die Nachfrage nach speziellen Hermann-Hesse-Führungen habe sich in diesem Jahr um 50 Prozent erhöht. Hermann Hesse wurde 1877 in Calw geboren. Weltweit wurden annähernd 150 Millionen Bücher des Schriftstellers verkauft. Sein Todestag jährt sich am 9. August zum 50. Mal. (dapd)

Kommentare
07.08.2012
22:35
Demian, Siddharta, Narziss und Goldmund...
von Stefan2 | #1

Ich mochte die Bücher von Hermann Hesse. Aber ich glaube, man muss sie unbedingt in einem bestimmten (jugendlichen) Alter lesen. Sie haben mir in meiner Jugend viel gegeben, aber heute würde ich sie nicht mehr ertragen.

Spezial
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines...
Entspannt läuft es einfach besser
Anzeige
Reise
Piste oder Palmenstrand, Kurztrip oder Daueraufenthalt: Immer mehr Deutsche packen jetzt kurz vor Weihnachten oder direkt zu Beginn des neuen Jahres...
Fotos und Videos
Eine faszinierende Reise um die Welt
Bildgalerie
Fotostrecke
Superlative im Advent
Bildgalerie
Fotostrecke
Leserkalender-Einsendungen Oktober
Bildgalerie
Reisebilder
Texanischer Sand für Meisterwerke
Bildgalerie
Tourismus