Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Unfall

Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine

21.03.2013 | 17:42 Uhr
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
Beim "Pipimachen" hat sich ein Kölner die Beine gebrochen.Foto: dapd

Köln.  Gleichzeitiger Drogen- und Alkoholkonsum hatten für einen 32-Jährigen in Köln offenbar fatale Folgen. Weil seine Freundin das Badezimmer, wollte der Mann seine Notdurft am offenen Fenster verrichten. Dabei verlor er das Gleichgewicht und brach sich beide Beine.

Beim Pinkeln aus einem Schlafzimmerfenster ist ein Betrunkener in Köln aus dem ersten Stock gestürzt. Gegen 5 Uhr wurde die Leitstelle der Polizei Köln über Handy von dem verzweifelten 32-Jährigen alarmiert: "Ich bin gerade aus dem Fenster gefallen und habe mir die Beine gebrochen." Mit rund 1,2 Promille im Blut habe der 32-Jährige laut Polizei am frühen Donnerstagmorgen die Fensterbank erklommen - wohl um sich zu erleichtern. Denn das Bad blockierte seine Freundin gerade.

Seine Lebensgefährtin (24) gab dann zu Protokoll, dass sie vom Toilettengang zurückkommend das Schlafzimmerfenster sperrangelweit geöffnet vorfand - und ihr zuvor im Bett liegender Freund sich nunmehr auf dem Gehweg vor dem Hause ausstreckte.  Bei der Aktion habe der Mann das Gleichgewicht verloren.

Anzeige wegen Marihuana

Neben dem Schwerverletzten fanden die Beamten dann "eine verräterische Urinlache". Weil sie in seiner Wohnung zudem Marihuana entdeckten, kassierte der 32-Jährige auch noch eine Anzeige. (mit dpa)

Kommentare
22.03.2013
11:04
Senkrechtlander
von wohlzufrieden | #10

Wäre seine Prostata in Ordnung, hätte er auf seinem Strahl langsam absteigen können. Der Mann gehört zum Arzt...Da ist er ja auch jetzt.

Funktionen
Aus dem Ressort
Punks, Rocker und Familien einträchtig beim Pfingst-Open-Air
Open Air
Das Pfingst Open Air hat längst Kultstatus: Zur 33. Auflage kamen wieder Musikfans aller Altersklassen, um die entspannte Atmosphäre zu genießen.
73-jährige Frau beim Gassi-Gehen in Essen schwer verletzt
Blaulicht
Ein Pkw stieß auf der Graf-Zeppelin-Straße mit der Seniorin zusammen. Ihr Hund starb bei dem Zusammenprall.
Mann rettet sich mit brennendem Oberkörper aus Haus
Feuer
Erst ein Knall – dann kam ein Mann mit brennendem Oberkörper aus dem Haus gerannt. Bei einem Feuer in Wuppertal wurde ein Bewohner schwer verletzt.
9000 Tanzwütige feiern in Oberhausen Party "Project Y"
Riesenparty
Knapp 9000 Tanzwütige feierten in Oberhausen die Arena-Party „Project Y“. Eine wilde Teenie-Komödie diente als Vorbild. Am Ende brannte ein Dekohaus.
Warum ein Ausbruch aus Gefangenschaft nicht strafbar ist
Justiz
Immer wieder fliehen verurteilte Straftäter aus Gefängnissen oder Kliniken. Warum sollten sie es auch nicht? Sie tun damit nichts Illegales.
Fotos und Videos
Kultur Pur von oben
Bildgalerie
Festival
article
7752269
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
$description$
http://www.derwesten.de/region/mann-stuerzt-beim-urinieren-aus-dem-fenster-und-bricht-sich-die-beine-id7752269.html
2013-03-21 17:42
Marihuana, Köln, Unfall, Polizei, Urin, Pipimachen
Region