Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Unfall

Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine

21.03.2013 | 17:42 Uhr
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
Beim "Pipimachen" hat sich ein Kölner die Beine gebrochen.Foto: dapd

Köln.  Gleichzeitiger Drogen- und Alkoholkonsum hatten für einen 32-Jährigen in Köln offenbar fatale Folgen. Weil seine Freundin das Badezimmer, wollte der Mann seine Notdurft am offenen Fenster verrichten. Dabei verlor er das Gleichgewicht und brach sich beide Beine.

Beim Pinkeln aus einem Schlafzimmerfenster ist ein Betrunkener in Köln aus dem ersten Stock gestürzt. Gegen 5 Uhr wurde die Leitstelle der Polizei Köln über Handy von dem verzweifelten 32-Jährigen alarmiert: "Ich bin gerade aus dem Fenster gefallen und habe mir die Beine gebrochen." Mit rund 1,2 Promille im Blut habe der 32-Jährige laut Polizei am frühen Donnerstagmorgen die Fensterbank erklommen - wohl um sich zu erleichtern. Denn das Bad blockierte seine Freundin gerade.

Seine Lebensgefährtin (24) gab dann zu Protokoll, dass sie vom Toilettengang zurückkommend das Schlafzimmerfenster sperrangelweit geöffnet vorfand - und ihr zuvor im Bett liegender Freund sich nunmehr auf dem Gehweg vor dem Hause ausstreckte.  Bei der Aktion habe der Mann das Gleichgewicht verloren.

Anzeige wegen Marihuana

Neben dem Schwerverletzten fanden die Beamten dann "eine verräterische Urinlache". Weil sie in seiner Wohnung zudem Marihuana entdeckten, kassierte der 32-Jährige auch noch eine Anzeige. (mit dpa)



Kommentare
23.03.2013
01:52
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #11

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

22.03.2013
11:04
Senkrechtlander
von wohlzufrieden | #10

Wäre seine Prostata in Ordnung, hätte er auf seinem Strahl langsam absteigen können. Der Mann gehört zum Arzt...Da ist er ja auch jetzt.

22.03.2013
09:37
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von BR01 | #9

So ist das Leben Hart aber Gerecht.

22.03.2013
09:24
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von losl | #8

Kleine Suenden bestraft der liebe Gott sofort

22.03.2013
05:42
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von Ueltje | #7

Scheint keine sehr innige Beziehung zu sein, wenn er noch nicht mal pinkeln darf, nur weil sie gerade im Bad ist. Dann auch noch aus dem Fenster auf den Gehweg pinkeln, obwohl es in so ziemlich jeder Wohnung irgendwelche Gefäße gibt, in die man notfalls reinpinkeln kann (leere Flaschen / Konservendosen / Einmachgläser etc.)... Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

21.03.2013
22:49
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von Trendmonger | #6

Das Kiffen blöd macht ist bekannt. Doch Kiffen & Saufen scheint das Denkvermögen regelrecht auf Null zu fahren...Au Backe!
by the way: wenn das WC mal etwas länger "blockiert" ist, dann gibt es in jeder Wohnung noch mindestens drei Möglichkeiten, n Stange Wasser "zwischenzulagern". ;-))
Mal nachdenken...

1 Antwort
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von RoBossi | #6-1

zuzüglich drei Gesetzesvergehen: 1. öffentliches Ärgernis 2. Exhibitionismus
3. gefährlicher Eingriff in den Fußgängerverkehr

21.03.2013
19:04
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von ferdi23 | #5

Das war ein echter Wild- Pinkler.

21.03.2013
18:28
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von wohlzufrieden | #4

"Weil seine Freundin das Badezimmer,..." Hatte der Mann ein Badezimmer zur Freundin? Ich kenne Männer, die ihr Auto lieben, aber Badezimmer...?

1 Antwort
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von IIDottore | #4-1

Objektophilie kriegt immer krassere Auswüchse - früher noch ne Dampflok und die Berliner Mauer - heute ein Badezimmer . So ist das eben .... ;-)))

21.03.2013
18:21
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von Futabakai | #3

"Weil seine Freundin das Badezimmer, wollte der Mann seine Notdurft am offenen Fenster verrichten."
Lese- und Rechtschreibschwäche scheint also mittlerweile Einstellungsvoraussetzung geworden zu sein? Oder ist der Bedauernswerte aus dem Fenster gestürzt, weil seine Freundin, das Badezimmer, ihn evtl. geschubst hat???
Wie hieß es noch in der Grundschule? Ein Satz sollte schon lt. Konrad Duden aus Subjekt, Prädikat und Objekt bestehen!!!

2 Antworten
Der von Ihnen reklamierte Satz ist eigentlich zu lang !
von Max_Vollrausch | #3-1

In der richtigen Zeitungsversion müsste er so gehen:

Freundin im Badezimmer - Mann stürzt aus Fenster !

Es wäre interessant zu erfahren, ob er im Flug weiter gepinkelt hat, Wildpinkeln kostet z.B. beim Oktoberfest 20 Euros.

Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von Fornax | #3-2

Dafür gibts doch jetzt den neuen Ego-Shooter "Call of Duden - Modern Rechtschreibung 2"...

21.03.2013
17:54
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von Comedian | #2

Gibts eigentlich die Darwin Awards noch?

1 Antwort
Mann stürzt beim Urinieren aus dem Fenster und bricht sich die Beine
von IIDottore | #2-1

Ich glaube schon - der ist jedenfalls ein guter Anwärter XD

Aus dem Ressort
Duisburg bekommt vom Land null Euro als Sturmhilfe
Sturmschäden
Auch Duisburg wurde vom Pfingststurm Ela stark getroffen. Für das NRW-Innenministerium aber nicht stark genug. Angeblich war nicht genügend Fläche betroffen. Also gibt es aus dem Hilfsfonds für die Stadt Duisburg nichtmal einen Euro. Die Realität in den Wäldern und Parks zeichnet ein anderes Bild.
Anzahl der Betreuungen in Dortmund wächst rapide
Gesundheit
Die Zahl der gesetzlich bestellten Betreuer für Dortmunder hat sich seit 2000 fast verdoppelt. Weil seit Juli jeder Fall von der Stadt geprüft werden muss, kommt die Betreuungsstelle beim Gesundheitsamt nicht mehr bei der Bearbeitung hinterher. Es gibt bereits mehrere Dienstaufsichtsbeschwerden.
Zu teuer, zu anfällig – Essener Spurbus vor dem Aus
Verkehr
Der Spurbus - ein ÖPNV-Modell made in Essen - ist zu teuer und zu anfällig, beklagt die Evag. Verkehrsplaner in Essen prüfen darum Alternativen zum Spurbus-System. Bis 2015 soll das Konzept fertig sein. Ein mögliches Szenario: Die Busspur auf der A40 wird zu einer Fahrbahn umgebaut.
Stadt Oberhausen verweigert 14-Jähriger die Schulhelferin
Soziales
Carolin Schick ist geistig behindert, besucht aber trotzdem eine Regelschule. Als eine der ersten in Oberhausen mit Down Syndrom. Derzeit geht die 14-Jährige in die achte Klasse. Die Stadt will nun die Schulbegleiterin für Carolin nicht mehr bezahlen, trotz einer Empfehlung der Amtsärztin.
Duisburger Stadtmuseum suspendiert Münzexperten vom Dienst
Suspendierung
Die Stadt Duisburg und ihre Dienstvorschriften. Nach dem tragischen Unglück bei der Loveparade 2010 mit 21 Toten gab es lange Diskussionen über den Umgang der städtischen Mitarbeiter mit Dienstvorschriften. Jetzt wurde ein leitender Mitarbeiter des Stadthistorischen Museums vom Dienst suspendiert.
Umfrage
Ein Landtags-Abgeordneter der Grünen hat in Dortmund Zigarettenplakate überklebt — eine Straftat. Meinen Sie auch, dass Tabakwerbung komplett verboten werden muss?

Ein Landtags-Abgeordneter der Grünen hat in Dortmund Zigarettenplakate überklebt — eine Straftat. Meinen Sie auch, dass Tabakwerbung komplett verboten werden muss?

 
Fotos und Videos