Vier Schwerverletzte bei Unfall in britischer Achterbahn

Achterbahn-Unfall in Großbritannien. Beim Zusammenstoß zweier Achterbahnwagen im Freizeitpark Alton Towers sind vier Menschen schwer verletzt worden.
Achterbahn-Unfall in Großbritannien. Beim Zusammenstoß zweier Achterbahnwagen im Freizeitpark Alton Towers sind vier Menschen schwer verletzt worden.
Foto: Alton Towers
Bei einem Achterbahn-Unfall in einem britischen Freizeitpark sind vier Menschen schwer verletzt worden. Zwei Wagen der Achterbahn stießen zusammen.

Sheffield.. Bei einem Achterbahn-Unfall im britischen Freizeitpark Alton Towers sind am Dienstag vier Menschen schwer verletzt worden. Ein mit 16 Menschen besetzter Waggon der Achterbahn "The Smiler" sei mit einem unbesetzten Wagen zusammengestoßen, teilte der Betreiber mit. Der Aufprall habe sich auf einem Teil der Achterbahn ereignet, der sich nahe am Boden befinde.

Alle 16 Insassen des Waggons seien verletzt worden, vier davon schwer, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte. Das Gebiet um die Achterbahn sei geräumt worden. Alton Towers ist einer der bekanntesten und meistbesuchten Freizeitparks Großbritanniens. (dpa)