Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kirchensatire

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Carolin Kebekus wegen Kirchensatire ein

10.07.2013 | 11:07 Uhr
Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Carolin Kebekus wegen Kirchensatire ein
Knapp 100 Anzeigen hat es gegen die Kabarettistin Karolin Kebekus gegeben. Das Verfahren wurde dennoch eingestellt.Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPool

Köln.  Die Kölner Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen Carolin Kebekus' Kirchensatire eingestellt. Der Anfangsverdacht auf einen Verstoß gegen das Strafrecht habe sich nicht bestätigt. Nach einem Appell der Pius-Bruderschaft wurden knapp 100 Anzeigen gegen die Komikerin erstattet.

Die Kölner Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen Komikerin Carolin Kebekus eingestellt. Gegen ihr kirchenkritisches Video "Dunk den Herrn" hatte es knapp 100 Anzeigen gegeben. Doch der Verdacht auf strafrechtlich relevantes Handeln sei nicht bestätigt worden, sagte Staatsanwaltschafts-Sprecher Ulf Willuhn dem Kölner Stadtanzeiger.

Die als konservativ geltende Pius-Bruderschaft hatte auf ihrer Website andere Katholiken dazu aufgefordert, "sich bei der Verspotterin persönlich zu beschweren" und Strafanzeige einzureichen. Kebekus verstoße den Priestern zufolge mit ihrem Videoclip gegen den Blasphemie-Paragrafen 166 des Strafgesetzbuches.

Satire stört nicht den öffentlichen Frieden

Die Staatsanwaltschaft aber befand, dass das Video nicht die Grenze der Satire im Sinne der grundgesetzlich garantierten Kunstfreiheit überschreite. Die satirisch überspitzte Darstellung sei zudem keine Beschimpfung, sondern Kritik an der Kirche. Die Juristen hätten nicht festgestellt, dass Kebekus' Satire den öffentlichen Frieden stören könne.

Umfrage
Weiter Wirbel um die Kirche-und Sex-Satire von Komikerin Carolin Kebekus : Katholiken führen sich in ihren Gefühlen tief verletzt, die Pius-Brüder rufen zu Strafanzeigen auf. Übertrieben? Oder berechtigt?

Weiter Wirbel um die Kirche-und Sex-Satire von Komikerin Carolin Kebekus : Katholiken führen sich in ihren Gefühlen tief verletzt, die Pius-Brüder rufen zu Strafanzeigen auf. Übertrieben? Oder berechtigt?

 

Ursprünglich sollte das Video in der Show „Kebekus“ auf dem Sender Einsfestival zu sehen sein. Kurz vor der Ausstrahlung entschied sich der WDR gegen die Ausstrahlung des Videoclips, woraufhin die Kabarettistin dem Sender Zensur vorwarf. Das Video ist auf der Internetseite der Kabarettistin oder bei Youtube zu sehen, wo es inzwischen mehr als 1,2 Millionen Mal angeklickt wurde. In dem Clip ist Kebekus unter anderem als Nonne zu sehen, die ihre Tracht vor einem Altar hebt und an einem Kreuz leckt.

Kommentare
19.10.2014
17:59
Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Carolin Kebekus wegen Kirchensatire ein
von JulieBergmann | #12

Was soll denn diese alte Kamelle plötzlich wieder in dieser TZ - ist der Stoff ausgegangen? Warum stellt die NRZ / WAZ bzw DerWesten das Video nicht...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Atheistenpreis für "Bad Religion"-Sänger Greg Graffin
Punkrock
Promovierter Evolutionsbiologe ist er, aber auch eine Punkrock-Ikone. Jetzt erhielt „Bad Religion“-Sänger Greg Graffin in Köln den Atheistenpreis.
Spiegel der Realität - Goldene Palme für Flüchtlingsdrama
Cannes
Jacques Audiard zeigt mit "Dheepan" auf soziale Abgründe mitten in der Gesellschaft. Dafür gewinnt der Franzose in Cannes die höchste Auszeichnung.
Ben Stillers Mutter Anne Meara starb im Alter von 85 Jahren
Trauerfall
International ist der Sohn bekannter als die Mutter. Aber in den USA, da war Anne Meara eine Legende. Da reichte höchstens noch ihr Mann heran.
Wollte Lubitz den Todesflug im letzten Moment stoppen?
Absturz
Ein französicher Untersuchungsbericht offenbart Überraschendes: Lubitz hat, kurz vor dem Aufprall, in den programmierten Sturzflug eingreifen wollen.
Sebastian Genz serviert in Duisburg Eis für Hunde
Tiere
Das Neudorfer Fachgeschäft für Tierbedarf heißt ja auch „Lekkerchen“. Hunde und Herrchen sind begeistert. Aktuell schlecken sie Banane.
article
8171280
Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Carolin Kebekus wegen Kirchensatire ein
Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Carolin Kebekus wegen Kirchensatire ein
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/staatsanwaltschaft-stellt-verfahren-gegen-carolin-kebekus-wegen-kirchensatire-ein-id8171280.html
2013-07-10 11:07
Karolin Kebekus, Dunk den Herrn, Kirchensaitre, Kirchenkritik, Kirche, Katholiken, Pius, WDR, Einsfestival, Youtube
Panorama