Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Statistik

Mehrheit der Deutschen hatte schon Sex in der Öffentlichkeit

13.05.2013 | 14:09 Uhr
Mehrheit der Deutschen hatte schon Sex in der Öffentlichkeit
Ein Bett im Kornfeld? Jedenfalls hat die Mehrheit der Deutschen schon mal Sex in der Öffentlichkeit gehabt.Foto: Thinkstock

München.  Eine neue Umfrage zeigt die Deutschen als abenteuerlustiges Völkchen. Jedenfalls, wenn es um ihr Sexualleben geht. Denn sechs von zehn Deutschen hatten demnach schon einmal Sex in der Öffentlichkeit. Herausgefunden hat das Deutschlands Pflichtblatt für Oberflächenerotik.

Egal ob in der Natur oder im Auto - 60 Prozent der Menschen in Deutschland hatten einer Umfrage zufolge schon Sex in der Öffentlichkeit. Besonders beliebt sei der Wald, fand das Magazin "Playboy" in der repräsentativen Befragung heraus. Auch im Auto, in öffentlichen Parks und am Strand kämen sich die Deutschen gerne näher. Immerhin 1 Prozent habe sich schon mal im Flugzeug verlustiert.

Unglück
Jugendliche bei Liebesspiel vom Zug überrollt

Es war ein Liebesspiel am komplett falschen Ort: Ein junges Paar legte sich auf ein vermeintlich totes Gleis am Bahnhof Kettwig - und wurde von Zug überrollt. Die 15-Jährige und der 21-Jährige erlitten bei dem Unglück schwere Verletzungen.

Bei knapp der Hälfte der gut 2000 Befragten war das Freiluftvergnügen ein spontaner Einfall. 28 Prozent wollten mal etwas anderes erleben, als den gewohnten Ort. Jeder zehnte fand das Gefühl reizvoll, etwas Verbotenes zu tun. Und 8 Prozent liebten dem "Playboy" zufolge den Kick, vielleicht entdeckt zu werden.

Vor allem Frauen (66 Prozent) stehen demnach auf Liebesspiele im Freien, bei den Männern waren es 56 Prozent. Für die Umfrage hatte das Meinungsforschungsinstitut Mafo.de 2000 Männer und Frauen befragt. (dpa)


Kommentare
13.05.2013
18:11
"etwas Verbotenes zu tun"
von nachdenken | #3

Wusst ich gar nicht, dass Sex im Wald verboten ist...
Hoffentlich wissen die Hirsche und sonstigen Viecher das.
Außerdem sollten die Forscher froh sein über jeden Versuch, die Demografiekurve wieder noch oben zu bringen....

13.05.2013
18:06
Mehrheit der Deutschen hatte schon Sex in der Öffentlichkeit
von Hutmacher | #2

Respekt, ich habe ja noch nicht mal Sex zuhause ... hahahhah

13.05.2013
15:37
Mehrheit der Deutschen hatte schon Sex in der Öffentlichkeit
von ferdi23 | #1

Naja, für einen echten Deutschen ist ja auch schon Händchenhalten "Sex". ;o)

Aus dem Ressort
An Ebola erkrankter Arzt aus Westafrika erliegt Krankheit
Ebola
Ebola breitet sich in Westafrika aus. Auch Ärzte haben sich schon bei Patienten angesteckt. Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist nun gestorben.
Fahnder setzen Belohnung nach Mord an Armani (8) aus
Mord
Nach dem Mord an Armani (8) haben die Staatsanwaltschaft und ein weiterer Geldgeber eine Belohnung von insgesamt 10.000 Euro ausgesetzt. Die Leiche des Jungen war vor einer Woche in Freiburg gefunden worden — einen Verdächtigen gibt es bislang nicht.
Senioren-Freizeitpark erntet Kritik - noch vor der Eröffnung
Seniorenfreizeit
Elvis-Imitator, Weltkriegs-Care-Pakete und eine nachgebaute Terracotta-Armee: Deutschlands erster Senioren-Freizeitpark eröffnet am Sonntag. Statt mit wilden Fahrgeschäften lockt der Park mit kulturellen Attraktionen. Wissenschaftler kritisieren das Konzept.
Esoterik-Anhänger aus ganz Deutschland pilgern zu Kornkreis
Kornkreis
Tausende Esoterik-Anhänger sind in der letzten Woche zu einem Kornkreis in Bayern gepilgert. Waren es Außerirdische, die uns eine Botschaft hinterlassen haben, oder gibt es eine natürliche Erklärung? Einige Besucher sind sicher: Aliens wollten den Erdenbürgern ihre Liebe zeigen.
Nature One 2014 - Tickets für das Festival sind ausverkauft
Nature One
Mit 72.000 Besuchern wird das Elektro-Festival Nature One erstmals ausverkauft sein. Zum Line up gehören Star-DJs wie Axwell, Carl Cox, ATB, Paul van Dyk und Robin Schulz. Im Netz wird ein Livestream von dem zweitägigen Open-Air-Festival angeboten. Festival Nature One feiert 20-jähriges Jubiläum.
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?