Das aktuelle Wetter NRW 11°C
WDR

Annette Frier und Ralf Schmitz spielen ,Dinner for one’

12.05.2013 | 13:32 Uhr
Annette Frier und Ralf Schmitz spielen ,Dinner for one’
Die Comedians und Schauspieler Ralf Schmitz, und Annette Frier werden beim WDR für den Silvester-Kult-Sketch «Dinner for one» in einer kölschen Variante als Butler James und Miss Sophie vor der Kamera stehen.Foto: dpa

Köln.   Zum 50-jährigen Jubiläum des Kult-Sketches „Dinner for one“ hat sich der WDR etwas einfallen lassen. Der NRW-Landessender dreht „Dinner for one op Kölsch“. Die Hauptrollen übernehmen zwei bewährte Comedians.

Der Titel ist englisch, und die Dialoge sind es auch: Dennoch gehört „Dinner for one“ zum unverzichtbaren Repertoire deutscher Fernsehunterhaltung. Mehr noch: Der 18-Minuten-Sketch des englischen Komikers Freddie Frinton gehört für viele Zuschauer so unverrückbar zur Silvesternacht wie Feuerwerk und Schampus. Kein Wunder, dass die Produktion im Lauf von 50 (!) Jahren immer wieder variiert und parodiert worden ist. Den neuesten Dreh liefert der WDR: Der Kölner Landessender produziert „Dinner for one op Kölsch“, wie Sendersprecherin Annette Metzinger am Sonntag auf Anfrage bestätigte.

Wie heißt „Same procedure as last year“ auf Kölsch?

Annette Frier, sonst eher als Armen-Anwältin „Danni Lowinski“ unterwegs, mimt eine kölsche Version von Miss Sophie, und Comedy-Kollege Ralf Schmitz stolpert als Butler durch die Szene. Bewirtet werden imaginäre kölsche Lichtgestalten wie Alfred Biolek, Reiner Clamund, Dirk Bach und Hans Süper.

Lesen Sie auch:
Wie der NDR „Dinner for One“ zum Verkaufs-Hit machte

Das 18-minütige „Dinner for One“ gehört heutzutage für die Deutschen schon zu Silvester wie Bleigießen, Sekt und Neujahrsansprache. Vor 50 Jahren war das anders. Die Zuschauer, die vor 50 Jahren Peter Frankenfeld einschalteten, verstanden nämlich kaum ein Wort. Der Erfolg des Stücks kam erst...

Die Handlung ist auf Science-Fiction gebürstet: Sie spielt in Köln im Jahr 2050, der 1. FC Köln ist inzwischen Deutscher Meister geworden, und die U-Bahn befindet sich immer noch im Bau.

Gedreht wird am 31. Mai und 1. Juni im Kölner Gloria-Theater. Gesendet wird Silvester. Wir sind gespannt, wie „Same procedure als last year“ auf Kölsch heißt.

Jürgen Overkott



Kommentare
13.05.2013
13:43
Annette Frier und Ralf Schmitz spielen ,Dinner for one’
von zackie | #1

Erinnert mich an die entsprechende Interpretation der Stunksitzung, die die Nubbelverbrennung als Thema hat und regelmäßig Karnevalsdienstag spät abends bzw.Aschermittwoch morgens gezeigt wird,.

Aus dem Ressort
Hitler-Aquarell erzielt bei Versteigerung 130.000 Euro
Hitler-Aquarell
Für 130.000 Euro ist ein von Adolf Hitler gemaltes Aquarell am Samstag in Nürnberg von einem anonymen Käufer ersteigert worden. Das Bild gehe vermutlich in den Nahen Osten, sagte eine Sprecherin des Auktionshauses. Insgesamt zwölf Interessenten hätten bei der Versteigerung mit geboten.
Verband plant wegen E-Zigaretten-Warnung Millionenklage
Klage
Weil das NRW-Gesundheitsministerium vor E-Zigaretten gewarnt hatte, will der Verband des E-Zigarettenhandels die Landesregierung auf 90 Millionen Euro Schadenersatz verklagen. Das Bundesverwaltungsgericht hatte entschieden, dass die Flüssigkeiten für E-Zigaretten weiter frei verkauft werden dürfen.
Partygast schießt und verletzt 11 Menschen in Athener Lokal
Schießerei
Ein Mann hat in einem Nachtlokal in der griechischen Hafenstadt Piräus um sich geschossen und elf Menschen verletzt. Nach Angaben der Polizei wurden drei der Opfer schwer verletzt. Das Motiv für die Schüsse war zunächst völlig unklar. Der mutmaßliche Täter ist laut Medienberichten polizeibekannt.
UN-Generalsekretär sieht Chancen zum Sieg über Ebola
Panorama
Ban Ki Moon sieht einen Hoffnungsschimmer - wenn die internationale Gemeinschaft den Kampf gegen Ebola verstärkt. Dann könnte die Krankheit möglicherweise bis Mitte kommenden Jahres eingedämmt zu werden. Die WHO warnt vor einer weiter großen Ansteckungsgefahr auch für Hilfskräfte.
Christmas-Song von „Band Aid 30“ - wohltätiges Fremdschämen
Ebola-Hilfe
30 Jahre nach Erscheinen von „Do They Know It's Christmas“ hat Bob Geldof eine Neuaufnahme des Songs in Auftrag gegeben, um Spenden im Kampf gegen Ebola zu sammeln. Campino (Toten Hosen) trommelte nationale Künstler für eine deutsche Version des Titels zusammen. Über den Text lässt sich streiten.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?