Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Promihochzeit

Alec Baldwin heiratet seine Yoga-Lehrerin

01.07.2012 | 10:42 Uhr
Alec Baldwin and Hilaria Thomas, hier bei den Filmfestspielen in Cannes, haben geheiratet.Foto: Getty Images

New York.   Der Schauspieler Alec Baldwin hat seine Freundin Hilaria Thomas zum Traualtar geführt. Die beiden heirateten am Samstag in Manhattan. Thomas und Baldwin lernten sich beim Yoga kennen und lieben.

Alec Baldwin hat in einer New Yorker Kirche seine Yoga-Lehrerin Hilaria Thomas geheiratet. Der 54-jährige Schauspieler und die 28-Jährige gaben sich am Samstagabend (Ortszeit) in der St. Patrick’s Old Cathedral in Manhattan das Ja-Wort. Glückwünsche von Fans habe der Star gut gelaunt entgegengenommen, sagte sein PR-Agent Matthew Hiltzik. Anschließend gab es ein Empfang im Kimmel Center der New York University.

Die Braut trug bei der Zeremonie ein magnolienfarbenes Seidenkleid mit Flügelärmeln von Amsale. Baldwin trat in einem Anzug des Designers Tom Ford vor den Traualtar.

Exfrau: Kim Basinger

Stars mit Hollywood-Stern

Das Paar begann im vergangenen Jahr miteinander auszugehen, im April folgte die Verlobung. Baldwin war zuvor bereits einmal mit Schauspielkollegin Kim Basinger verheiratet. Aus dieser Ehe stammt auch seine Tochter Ireland, die bei der Hochzeit am Samstag dabei war. Unter den Gästen waren zudem Baldwins Kollegin aus der Fernsehserie 30 Rock, Tina Fey, Schauspielerin Mariska Hargitay, Regisseur Woody Allen, Robert F. Kennedy Jr. und Baldwins Bruder Stephen.

Vor rund einer Woche war Baldwin vor einem Gerichtsgebäude mit einem Pressefotografen aneinandergeraten. Offenbar hatte er dort die Unterlagen für die bevorstehende Eheschließung abgeholt. (dapd)

Diese Paare trennen Jahre

 



Kommentare
01.07.2012
10:50
Alec Baldwin heiratet seine Yoga-Lehrerin
von trickflyer | #1

die hat ihn im spagat überzeugt.

Aus dem Ressort
Experten warnen vor einem Verbot von Flügen nach Westafrika
Ebola
Die von Ebola betroffenen Länder in Westafrika dürfen laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht isoliert werden. Flug- und Reiseverbote würden die Wirtschaft schwächen und somit indirekt den Kampf gegen die Seuche behindern, gar zu weiterer Ausbreitung führen, warnt die WHO. Schon 2630 Tote.
Jeder Dritte will Verkaufsverbot für Lebkuchen im September
Weihnachtsgebäck
Fast zwei Drittel der Deutschen wollen Lebkuchen, Glühwein und Weihnachtslieder vor November aus den Läden verbannen. Einige fordern von der Regierung sogar ein Verkaufsverbot vor einem bestimmten Stichtag. Das hat das Meinungsforschungsinstitut YouGov in einer Online-Umfrage ermittelt.
ICE prallt bei Ingolstadt gegen einen umgestürzten Baum
Bahn-Unfall
Am Sonntagabend prallte ein ICE auf der Strecke zwischen Ingolstadt und München gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde zwar niemand verletzt, doch die Oberleitung auf einer Länge von 750 Metern von den Masten gerissen. Für die Fahrgäste begann mit dem Unfall eine lange Nacht.
Kundendaten auf DHL-Seite nach Technikfehler öffentlich
Datenschutz-Panne
Stundenlange Datenschutz-Panne bei der Deutschen Post: Bei der Online-Paketverfolgung von DHL waren in der vergangenen Woche Sendungsdaten von Kunden öffentlich für andere einsehbar. Die Post räumte den Vorfall ein und machte einen "technischen Fehler" verantwortlich. Dieser sei inzwischen behoben.
Zahl der Anzeigen wegen häuslicher Gewalt in NRW gestiegen
Gewalt
Häusliche Gewalt nimmt in NRW immer mehr zu - die Zahl der Strafanzeigen hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt. Bei einer Tagung wollen Ärzte nun überlegen, wie sie den Opfern besser helfen können. Sie glauben, dass nicht nur die reale Zunahme der Gewalttaten Grund für Anstieg ist.
Umfrage
Jeder dritte Deutsche fordert ein Verkaufsverbot für Weihnachtsgebäck im Spätsommer . Und Sie?

Jeder dritte Deutsche fordert ein Verkaufsverbot für Weihnachtsgebäck im Spätsommer . Und Sie?