Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Promihochzeit

Alec Baldwin heiratet seine Yoga-Lehrerin

01.07.2012 | 10:42 Uhr
Alec Baldwin and Hilaria Thomas, hier bei den Filmfestspielen in Cannes, haben geheiratet.Foto: Getty Images

New York.   Der Schauspieler Alec Baldwin hat seine Freundin Hilaria Thomas zum Traualtar geführt. Die beiden heirateten am Samstag in Manhattan. Thomas und Baldwin lernten sich beim Yoga kennen und lieben.

Alec Baldwin hat in einer New Yorker Kirche seine Yoga-Lehrerin Hilaria Thomas geheiratet. Der 54-jährige Schauspieler und die 28-Jährige gaben sich am Samstagabend (Ortszeit) in der St. Patrick’s Old Cathedral in Manhattan das Ja-Wort. Glückwünsche von Fans habe der Star gut gelaunt entgegengenommen, sagte sein PR-Agent Matthew Hiltzik. Anschließend gab es ein Empfang im Kimmel Center der New York University.

Die Braut trug bei der Zeremonie ein magnolienfarbenes Seidenkleid mit Flügelärmeln von Amsale. Baldwin trat in einem Anzug des Designers Tom Ford vor den Traualtar.

Exfrau: Kim Basinger

Stars mit Hollywood-Stern

Das Paar begann im vergangenen Jahr miteinander auszugehen, im April folgte die Verlobung. Baldwin war zuvor bereits einmal mit Schauspielkollegin Kim Basinger verheiratet. Aus dieser Ehe stammt auch seine Tochter Ireland, die bei der Hochzeit am Samstag dabei war. Unter den Gästen waren zudem Baldwins Kollegin aus der Fernsehserie 30 Rock, Tina Fey, Schauspielerin Mariska Hargitay, Regisseur Woody Allen, Robert F. Kennedy Jr. und Baldwins Bruder Stephen.

Vor rund einer Woche war Baldwin vor einem Gerichtsgebäude mit einem Pressefotografen aneinandergeraten. Offenbar hatte er dort die Unterlagen für die bevorstehende Eheschließung abgeholt. (dapd)

Diese Paare trennen Jahre

 



Kommentare
01.07.2012
10:50
Alec Baldwin heiratet seine Yoga-Lehrerin
von trickflyer | #1

die hat ihn im spagat überzeugt.

Aus dem Ressort
Elf Schwerverletzte bei Busunfall in Brandenburg
Unfall
Bei einem Reisebusunfall auf der Autobahn 10 bei Niederlehme in Brandenburg sind am Sonntagmorgen elf Menschen schwer verletzt worden. Ein polnische Bus war am Sonntagmorgen eine Böschung hinab gestürzt. Er kam aus Nordrhein-Westfalen und war auf dem Weg nach Nordpolen.
Explosion in Londoner Hotel -"Plötzlich war es stockdunkel"
Unglück
Ein lauter Knall, bebende Fußböden und Dunkelheit: Kurz vor Mitternacht wurden die Gäste des Londoner Nobelhotels Hyatt Regency aus dem Schlaf gerissen. Die Explosion ist vermutlich von einer leckgeschlagenen Gasleitung verursacht worden. Einige mussten im Nachthemd das Haus verlassen.
Schütze von Newtown blieb vor Blutbad drei Monate im Zimmer
Massaker
Vor fast zwei Jahren löste das Massaker an der Grundschule in Newtown weltweit Erschütterung aus. Ein neuer US-Untersuchungsbericht gibt Einblicke in die Entwicklung des Täters. Es gab Warnzeichen, die offenbar nicht richtig verstanden wurden.
Hitler-Aquarell erzielt bei Versteigerung 130.000 Euro
Hitler-Aquarell
Für 130.000 Euro ist ein von Adolf Hitler gemaltes Aquarell am Samstag in Nürnberg von einem anonymen Käufer ersteigert worden. Das Bild gehe vermutlich in den Nahen Osten, sagte eine Sprecherin des Auktionshauses. Insgesamt zwölf Interessenten hätten bei der Versteigerung mit geboten.
Verband plant wegen E-Zigaretten-Warnung Millionenklage
Klage
Weil das NRW-Gesundheitsministerium vor E-Zigaretten gewarnt hatte, will der Verband des E-Zigarettenhandels die Landesregierung auf 90 Millionen Euro Schadenersatz verklagen. Das Bundesverwaltungsgericht hatte entschieden, dass die Flüssigkeiten für E-Zigaretten weiter frei verkauft werden dürfen.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?