Das aktuelle Wetter Wesel 14°C
Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck

FDP Wesel: Impulse für den Städtebau

02.04.2009 | 18:09 Uhr

Als gewünschte Maßnahme aus Mitteln des Konjunkturpakets wird die verbesserte Erschließung bestimmter Bereiche durch Breitband-Netz-Technologie genannt. Eine entsprechende Prüfung soll die Stadtverwaltung in die Wege leiten.

Wesel. Der Satzungsentwurf der Immobilien- und Standortgemeinschaft Domviertel soll im nächsten Ausschuss für Stadtentwicklung Thema sein und beschlossen werden. Das beantragt die FDP-Fraktion nach der zustimmenden Äußerung von SPD und CDU, die man mit großer Freude zur Kenntnis genommen habe, wie es in dem Schreiben heißt. Bei Zustimmung des Rates erwartet der Fraktionsvorsitzende Friedrich Eifert weitere städtebauliche Impulse. Wesel könne sich über das bürgerschaftliche Engagement freuen.

Als gewünschte Maßnahme aus Mitteln des Konjunkturpakets wird die verbesserte Erschließung bestimmter Bereiche durch Breitband-Netz-Technologie genannt. Eine entsprechende Prüfung soll die Stadtverwaltung in die Wege leiten. Zudem will Bürgermeisterkandidat Marcus Schafaff wissen, seit wann die baulichen Brandschutzmängel an den Kindertagesstätten Villa Confetti und Regnitstrolche bekannt sind. Dort sollen laut Maßnahmenliste der Stadt entsprechende Außentreppen angebracht werden. Schulen und Kindergärten müssten diesbezüglich regelmäßig von Feuerwehr und Baugenehmigungsbehörde überprüft werden.

Petra Herzog


Kommentare
02.04.2009
20:26
FDP Wesel: Impulse für den Städtebau
von M.Schafaff | #1

Zum Thema Brandschutz:
Natürlich finden regelmäßig sogenannte Brandschauen statt. Ich möchte lediglich wissen, ob es noch andere brandschutztechnische Mängel an Schulen, Kindergärten und öffentlichen Gebäuden gibt? Soweit möglich und unabhängig von Trägerschaft bzw. Eigentumsverhältnissen, sind diese Mängel im Rahmen des Konjunkturpaketes II unverzüglich zu beseitigen.

Welche Investition kann nachhaltiger sein als die Sicherheit unserer Kinder?!

Aus dem Ressort
Liebeserklärung an den Niederrhein
Lesung
Autorin Annette Wozny-Koepp hat einen besonderen Reiseführer über die Region geschrieben. Gemeinsam mit Kabarettist Christian Behrens stellte sie ihn bei einer Lesung im Waldhotel Tannenhäuschen in Wesel vor.
Ein Umbau und seine Folgen
Straßenbau
Der Bau der Umgehungsstraße B58n in Wesel-Büderich hat ihr Haus und Grund beschädigt, meint Angelika Giesen. Die Mauer vor dem Haus bröckelt ab, das Wasser staut sich und das Haus verliere an Wert. Sie möchte, dass jemand für die Schäden aufkommt und hat einen Rechtsanwalt eingeschaltet.
17 Brunnen, die Leben retten
Soziales
Der Verein „Wir helfen Kindern weltweit“ und die Familie Seibt von der Grav-Insel aus Wesel sorgen dafür, dass 500 000 Menschen am Niger mit sauberen Wasser versorgt werden. Dadurch geht die Kindersterblichkeit bereits erheblich zurück.
Fahrraddieb am Weseler Bahnhof festgenommen
Polizei
Auf frischer Tat erwischten zwei Zivilbeamte der Polizei einen Dieb. Die beiden Beamten beobachten am Donnerstag um 23.15 Uhr am Bahnhof einen Mann, der sich an den dort abgestellten Fahrrädern zu schaffen machte. Als die Polizisten den 33-jährigen Weseler ansprachen, ließ er eine Zange fallen und...
Büdericher Trafo-Turm soll zum Museum werden
Heimatverein
Mit dem alten Trafo-Turm an der Solvaystraße haben die Büdericher ein markantes Gebäude wieder ansehnlich gemacht. Im kommenden Jahr will der Heimatverein es als Museum eröffnen.
Fotos und Videos
Renovieren
Bildgalerie
Renovierung
Rumble and Thunder
Bildgalerie
Veranstaltung
Kornmarkt feiert
Bildgalerie
Finale Wesel
Hupkonzert in Wesel
Bildgalerie
Autokorso Wesel