Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Ostern

Osterhase schlägt Weihnachtsmann in der Schoko-Produktion

22.03.2013 | 16:25 Uhr
Fast 190 Millionen Schoko-Hasen werden in diesem Jahr in Deutschland produziert.Foto: dpa

Bonn.  Für das Ostergeschäft in diesem Jahr werden fast 190 Millionen Hasen aus Schokolade in Deutschland produziert. Dies teilte der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie mit. Damit schlägt der Osterhase den Weihnachtsmann um etwa 50 Millionen Exemplare. 44 Prozent der Hasen werden exportiert.

Fast 190 Millionen Schoko-Hasen werden in diesem Jahr in Deutschland für das Ostergeschäft produziert. Das sind etwa 50 Millionen mehr als die Schoko-Weihnachtsmänner im vergangenen Advent, wie der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie am Freitag mitteilte.

"Die Produktion des Schoko-Osterhasen hat einen neuen Rekordwert erreicht", sagte Torben Erbrath, Geschäftsführer der Sparte Schokoladenwaren beim Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie.

44 Prozent der Schoko-Hasen werden exportiert

Im letzten Jahr seien fast drei Millionen Schoko-Hasen weniger produziert worden. Die Schätzung beziehe sich auf 100-Gramm-Ware.

Schokolade zum Anziehen

Viele Hasen bleiben gar nicht in Deutschland, sondern wandern aus: 44 Prozent der Schoko-Hasen gehen ins Ausland, vor allem in die Mitgliedstaaten der EU, aber auch in die USA und nach Australien. Die deutschen Verbraucher können sich auf rund 106 Millionen Hasen freuen. Sie würden vermehrt aus nachhaltig angebautem Kakao hergestellt, so Erbrath. (dpa)

 



Kommentare
23.03.2013
14:38
Osterhase schlägt Weihnachtsmann in der Schoko-Produktion
von wimmel | #3

Wann gibt es endlich eine "Osterhäsin",eine "Nikoläusin", mit langen Stiefeln gibt es doch auch.

22.03.2013
21:00
Osterhase schlägt Weihnachtsmann in der Schoko-Produktion
von HerrCornelli | #2

Wettermässig hätte ich lieber einen Weihnachts-Schokomann!

22.03.2013
18:00
Osterhase schlägt Weihnachtsmann in der Schoko-Produktion
von losl | #1

Ist doch klar,wer will denn jetzt ein Weihnachtsmann essen.

Aus dem Ressort
Foodwatch sucht wieder die größten Werbelügen
Werbelügen
Hühnersuppe ohne Huhn, falsche Gesundheitsversprechen und irreführende Behauptungen. Die Verbraucher-Organisation Foodwatch vergibt wieder den "Goldenen Windbeutel" für die größte Werbelüge des Jahres. Fünf Produkte sind nominiert, den Gewinner küren die Verbraucher per Abstimmung.
Promi-Nacktbilder zeigen, wie unsicher private Daten sind
Hacker
Die Veröffentlichung gestohlener Nackfotos von Stars wie Jennifer Lawrence zeigt, wie anfällig die Datensicherheit im Internet für alle ist. Manche finden Logins mit Kennwort nicht mehr zeitgemäß. Im Netz wird aber auch eine ganz andere Frage diskutiert: Müssten Promis nicht vorsichtiger sein?
Hühnersuppe ohne Huhn - Foodwatch sucht größte Werbelügen
Werbelügen
Hühnersuppe ohne Huhn, falsche Gesundheitsversprechen und irreführende Behauptungen. Die Verbraucher-Organisation Foodwatch vergibt wieder den "Goldenen Windbeutel" für die größte Werbelüge des Jahres. Fünf Produkte sind nominiert, den Gewinner küren die Verbraucher per Abstimmung.
Pirate-Bay-Mitgründer steht in Dänemark vor Gericht
Datendiebstahl
Bis zu sechs Jahre Haft drohen dem Mitgründer der Filesharing-Website "Pirate Bay", Gottfrid Svartholm Warg. Der steht in Dänemark wegen Datendiebstahls vor Gericht. Er soll seit Frühjahr 2012 im Auftrag eines mitangeklagten Dänen öffentliche Datenbanken gehackt und Datensätze kopiert haben.
Deutscher Todeskandidat in China hat Berufung eingelegt
Todesstrafe
Vor zwei Wochen hatte ein Volksgericht im südchinesischen Xiamen einen 36-jährigen Deutschen zum Tode verurteilt. Er soll seine Ex-Freundin und deren Lebensgefährte auf offener Straße getötet haben. Nun hat sein Anwalt Berufung eingelegt. Das Verfahren könnte Jahre dauern.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

 
Fotos und Videos