Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Überfall

Maskierter Räuber bedroht Seniorin mit Messer in ihrer Wohnung

20.06.2012 | 18:04 Uhr
Maskierter Räuber bedroht Seniorin mit Messer in ihrer Wohnung
Die Polizei fahndet nach einem brutalen Räuber, der eine 75-Jährige in Stoppenberg überfallen hat. Foto: Ingo Otto

Essen.   Brutal hat ein bislang unbekannter Mann eine 75-Jährige in Stoppenberg überfallen. Mit einem Messer bewaffnet drang er in die Wohnung der Seniorin ein, bedrohte die Frau und stieß sie zu Boden. Dabei verlor die Seniorin das Bewusstsein. Der Mann erbeutete Bargeld und flüchtete.

Ein maskierter und mit einem Messer bewaffneter Räuber hat eine 75 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung an der Von-Bergmann-Straße in Stoppenberg brutal überfallen. Der Unbekannte stieg am Montagabend durch ein offen stehendes Fenster ins Wohnzimmer und hielt der Seniorin die Klinge eines Küchenmessers an den Hals.

Bevor der Räuber sich mit dem Bargeld seines Opfers aus dem Staub machte, stieß er die Frau zu Boden. Die ältere Dame verlor durch den Aufprall ihr Bewusstsein und konnte erst am nächsten Tag die Polizei verständigen. Der etwa 1,75 Meter große und schlanke Mann hatte sich einen Nylonstrumpf übers Gesicht gezogen und war dunkel gekleidet. Er trug helle Schuhe aus Stoff und sehr grobe Handschuhe. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen für den Überfall, der sich gegen 22.30 Uhr ereignete, und bittet um Hinweise unter Tel.: 0201 / 8290.


Umfrage
Die A40 und A52 im Essener Osten sind seit Mittwochabend gesperrt. Dort muss ein alter Bergbauschacht verfüllt werden. Wie reagieren Sie?

Die A40 und A52 im Essener Osten sind seit Mittwochabend gesperrt. Dort muss ein alter Bergbauschacht verfüllt werden. Wie reagieren Sie?

 
Aus dem Ressort
Essener läuft alleine 1800 Kilometer durch Deutschland
Erkundung
Vom Rickelsbüller Koog nach Einödsbach: IT-Fachmann Hubert Wüllner will die Republik zu Fuß erkunden, er läuft von der dänischen bis zur österreichischen Grenze. Der Mann aus dem Essener Norden hat sich über 20 Jahre auf dieses Abenteuer vorbereitet.
Die „Universitätsallianz Ruhr“ stellt sich vor
Hochschulen
Die Uni Duisburg-Essen (UDE), die Ruhr-Universität Bochum und die Technische Universität Dortmund arbeiten seit 2007 zusammen. Ihrer Hochschul-Kooperation haben sie jetzt einen neuen, kürzeren Namen gegeben: „Universitätsallianz Ruhr“. Dieser sei „griffiger“ für internationale Auftritte, heißt es.
Das Asbachtal in Kupferdreh
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Im Asbachtal in Kupferdreh geht Essen ins Bergische Land über.
Leiden mit Jesus auf dem Kreuzweg
Karfreitag
Karfreitag im Essener Ostviertel: Voller Emotionen stellen Mitglieder der Italienischen Gemeinde den Leidensweg des Heilands nach, der im Elisenpark gekreuzigt wird. Das Spektakel der 70 Darsteller geht vielen Zuschauern sehr nah
Verfolgungsjagd in Essen: Polizisten stellen Autodieb
Polizei
Zunächst mit dem Auto und dann zu Fuß floh ein Autodieb in Essen vor der Polizei.