Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Nachrichten

Hells Angels Hannover lösen sich selbst auf

28.06.2012 | 12:35 Uhr
Foto: /dapd/Sven Kasten

Die Hells Angels in Hannover haben sich aufgelöst. Am Mittwoch habe die Rockergruppierung ihre Auflösung bekannt gegeben, teilte die Polizei Hannover am Donnerstag mit.

Hannover (dapd). Die Hells Angels in Hannover haben sich aufgelöst. Am Mittwoch habe die Rockergruppierung ihre Auflösung bekannt gegeben, teilte die Polizei Hannover am Donnerstag mit. "Hannover wird sehr gut ohne die Hells Angels auskommen", sagte Polizeipräsident Axel Brockmann. Über die Hintergründe der Auflösung ist weiter nichts bekannt. Möglicherweise führte aber das zuletzt bundesweite Vorgehen der Behörden gegen die Vereinigung zu der Entscheidung.

Jahrelang hatte der Club in Hannover unter seinem Präsidenten Frank Hanebuth das Rotlicht- und Amüsierviertel am Steintor kontrolliert. Vor vier Wochen waren Razzien bei dem Rockerclub in Schleswig-Holstein und Niedersachsen durchgeführt worden. Dabei wurde auch das Privathaus von Hanebuth durchsucht.

Die Polizei kündigte an, die weitere Entwicklung in der Rockerszene im Rotlichtmilieu Hannovers genau zu beobachten. In den vergangenen Monaten habe es dort aber nach dem Rückzug der Hells Angels keinerlei "Machtkämpfe im Milieu" gegeben. Auf der Internetseite der Hells Angels war am Mittwoch nur noch ein "Not Available" zu lesen.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
6818165
Hells Angels Hannover lösen sich selbst auf
Hells Angels Hannover lösen sich selbst auf
$description$
https://www.derwesten.de/wr/nachrichten/hells-angels-hannover-loesen-sich-selbst-auf-id6818165.html
2012-06-28 12:35
Kriminalität,Hells Angels,ZUS,
Nachrichten