Das aktuelle Wetter NRW 29°C
Währung

Jeder dritte Deutsche will die D-Mark zurück

12.06.2012 | 11:09 Uhr

Leipzig.  Von drei Deutschen hat einer Sehnsucht nach der D-Mark. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Grund für die Mark-Nostalgie ist vor allem die aktuelle Euro-Krise. Die Mehrheit der Deutschen allerdings hält am Euro fest.

In Deutschland wünscht sich einer Umfrage zufolge jeder Dritte die D-Mark zurück. Das berichtet die "Leipziger Volkszeitung" unter Berufung auf eine repräsentative Umfrage des Leipziger Instituts für Marktforschung unter 1.000 Bundesbürgern über 18 Jahren. Vor einem halben Jahr habe nur jeder Fünfte die alte Währung zurück gewollt.

Trotzdem vertraut den Ergebnissen zufolge eine wachsende Zahl von Deutschen in den Euro. So glaube mit 52 Prozent eine knappe Mehrheit der Befragten an die Stabilität der Gemeinschaftswährung, 46 Prozent hätten dagegen Angst vor einer Geldentwertung, hieß es. Noch 2011 hatten sich 57 Prozent der Befragten um die Stabilität gesorgt und nur 41 Prozent in die Festigkeit der Gemeinschaftswährung vertraut. (dapd)

Kommentare
14.06.2012
20:52
Jeder dritte Deutsche will die D-Mark zurück
von hutterp | #8

Der übliche Quatsch von der "harten DM". (Karl-Napp)

Mit der der "harten DM" war Deutschland der "kranke Mann Europas". Bei jeder Aufwertung der DM...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
article
6758309
Jeder dritte Deutsche will die D-Mark zurück
Jeder dritte Deutsche will die D-Mark zurück
$description$
https://www.derwesten.de/wp/wirtschaft/jeder-dritte-deutsche-will-die-d-mark-zurueck-id6758309.html
2012-06-12 11:09
Euro, D-Mark, Eurokrise, Währung, Geld
Wirtschaft