Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Video

Ein Tag im Leben der Currywurst

19.12.2009 | 16:19 Uhr

Wattenscheid. Was ist das typische Ruhrgebietsgericht, dies fragen sich aktuell die Macher der Kulturhauptstadt. Wir glauben es zu wissen. Die gute Currywurst mit Pommes. Wir haben einen Meister der Zubereitung für einen Tag begleitet, um hinter das Geheimnis einer wirklich scharfen Wurst zu kommen.

Vom Sternekoch zum Currywurstkönig - Diesen Wandel hat der ehemalige Sternekoch Raimund Ostendorp (41) einst mit der gleichen Bravour gemeistert, mit der er es schon als 20jähriger im Düsseldorfer Drei-Sterne Lokal "Schiffchen" zum stellvertretenden Küchenchef brachte. Das geschmorte baskische Wildschwein mit Trüffelschaum an Sellerietürmchen war ihm damals irgendwann Wurst, und auf genau die, vor allem die "Currywurst", hat er sich seitdem konzentriert.

Vor fast genau 19 Jahren, im Januar 1991, übernahm er seinen Imbiss an der Bochumer Straße 96 in Wattenscheid und konvertierte vom Meister des Kocholymp zum Pommesbudenchef. Aber natürlich nicht, ohne ein paar Qualitätsansprüche zu behalten. Und so zaubert Ostendorp nun aus frischen Zutaten, stets morgens eingekauft auf dem Markt und bei einem lokalen Metzger, die leckeren Currywürstchen und Schnitzel, die Tag für Tag rund zehn Stunden Schlipsträger und Bauarbeiter gleichermaßen locken.

Manchmal verkauft er über 200 mal "Currywurst, Pommes, Mayo" am Tag, natürlich auf Porzellan seviert und mit einem frischen Blatt Petersilie veredelt - eine kleine Homage an sein früheres Leben. In dem ging es zwar auch lecker zu, aber eben auch teuer, und ohne seinen Wahlspruch "Scharf gegessen, heiß geliebt, so schmeckt die Wurst im Ruhrgebiet". Längst hat er in der Region Kultstatus erreicht, und sogar in Japan wurde er damit bekannt: Weil der japanische Konsul aus Düsseldorf so von seiner Wurst schwärmte, berichtete die japanische Zeitung Kahoku Shimpo ihren Millionen Lesern ausgiebig über einen kleinen Imbiss in Wattenscheid."Profi-Grill", Bochumer Straße 96, 7 Tage die Woche von 11-22 Uhr.

Ein Tag im Leben der Currywurst

Oliver Multhaup und Ilja Höpping

Kommentare
15.02.2010
19:20
Ein Tag im Leben der Currywurst
von wattschel | #54

@ 25

Stimme Dir da voll zu, ist der Inhaber im Laden ist der Service/Freundlichkeit auf einem guten Level, ist er nicht da, leider nicht!!!
Zumal er...
Weiterlesen

Funktionen
video
2280642
Ein Tag im Leben der Currywurst
Ein Tag im Leben der Currywurst
$description$
https://www.derwesten.de/wp/video/ein-tag-im-leben-der-currywurst-id2280642.html?doply=true
2009-12-19 16:19
Video