Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Rechtsextremismus

Unbekannte beschmieren Gesamtschule mit Nazi-Parolen

08.06.2012 | 16:08 Uhr
Unbekannte beschmieren Gesamtschule mit Nazi-Parolen
Foto: WAZ FotoPool

Dortmund-Brünninghausen.   Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag die Gesamtschule Brünninghausen mit rechten Parolen beschmiert. Jetzt sucht der Staatsschutz nach Zeugen.

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag die Gesamtschule Brünninghausen mit rechten Parolen beschmiert. Jetzt sucht der Staatsschutz nach Zeugen.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (7./8. Juni 2012) haben Unbekannte an der Gesamtschule Brünninghausen am Klüsenerskamp die Eingangstüren, die Wände von Aula und Atrium sowie einige Mülltonnen mit rechtsradikalen Schriftzügen besprüht und mit Poster beklebt. Diese sind laut Polizei eindeutig der Dortmunder Naziszene zuzuordnen.

Der Staatsschutz ermittelt jetzt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung gegen Unbekannt. Wer Hinweise auf die Täter geben kann wird gebeten, sich mit der Staatsschutzdienststelle unter 0231/1327777 in Verbindung zu setzen.

Funktionen
Fotos und Videos
Fotos vom Dachstuhlbrand an der Ruhrallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist die neue Johanniter-Klinik
Bildgalerie
Fotostrecke
Syrer übergeben Bundesamt 5000 Unterschriften
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist das Saarlandstraßenviertel
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6744184
Unbekannte beschmieren Gesamtschule mit Nazi-Parolen
Unbekannte beschmieren Gesamtschule mit Nazi-Parolen
$description$
https://www.derwesten.de/wp/staedte/dortmund/unbekannte-beschmieren-gesamtschule-mit-nazi-parolen-id6744184.html
2012-06-08 16:08
Dortmund, Polizei, Nazis, Schmierereien, Gesamtschule Brünninghausen, Vandalismus, Rechtsextremismus, Rechte Gewalt, Staatsschutz
Dortmund