Das aktuelle Wetter Balve 4°C
Model

Balver läuft auf den australischen Catwalks

11.10.2010 | 22:00 Uhr
Finn Wiesenhöfer aus Balve ist Model in Australien. Foto: privat

Newcastle/Balve. Blaue Augen, dunkle Haare, dazu ein durchtrainierter Körper: Wer Finn Wiesenhöfer kennt, wird sagen: „Das hab’ ich immer gewusst.“ Der attraktive Balver wurde während seines Auslandssemesters in Australien von einer Designerin entdeckt und arbeitet seitdem als Model.

Video
David Schumann hat es als Model auf die Titelseiten japanischer Hochglanzmagazine geschafft.

Melanie Ritchie engagierte den 22-Jährigen sofort für die Newcastle Fashion Week 2010. Dort präsentierte Finn Wiesenhöfer, der in Menden geboren und in Sanssouci aufgewachsen ist, die Mode ihres Labels auf dem Laufsteg. „Die erste Show war wirklich eine unglaubliche Erfahrung, vor allem natürlich, weil mir das in einem fremden Land passiert ist. Ich habe viele neue Leute kennengelernt, Kontakte geknüpft und unheimlich viel Spaß gehabt“, sagt Finn Wiesenhöfer begeistert.

Eigentlich studiert er an der RFH Köln seit zwei Jahren Wirtschaftsingenieurwesen. „Das Studium erfolgreich zu beenden, hat für mich oberste Priorität, aber das Modeln würde ich gerne ambitioniert als Nebentätigkeit weiterhin betreiben und versuchen, damit mein Masterstudium zu finanzieren“, so Wiesenhöfer.

Regelmäßiges Training und die richtige Ernährung

Obwohl der 1,90-Meter-Mann in Köln schon oft für Fotografen vor der Kamera gestanden hat, ist er mit seiner Modelkarriere noch am Anfang, jedoch mit vielversprechenden Aussichten: „Ich befinde mich nicht unter Vertrag. Die Newcastle Fashion-Week war eine Catwalk-Show für junge Mode-Designer in Australien und lokale Boutiquen, aber ich werde seitdem auch weiter als Model engagiert, der letzte Auftritt war am vergangenen Samstag. Während der Show habe ich viele professionelle Models getroffen und Tatsuya Lacey kennengelernt. Er ist Model für die Zeitschrift Vogue und namhafte Marken wie Abercrombie&Fitch. Von ihm wurde ich eingeladen, in Japan zu modeln“, erzählt der sympathische Balver, der sich vor allem mit regelmäßigem Training im Fitnessstudio und der richtigen Ernährung fit hält. „Hier in Australien ist außerdem auch noch das Surfen hinzugekommen.“

Freunde hielten ihn schon immer für einen „Model-Typ“

Auch in Deutschland hat der Balver schon öfter den Rat gehört, dass er doch modeln solle. „Sei es von meinen Freunden, fremden Leuten oder auch Leuten, die schon in dem Geschäft tätig waren. Ich habe es auch hin und wieder mit Online-Bewerbungen versucht, aber nie hartnäckig genug und dementsprechend nicht erfolgreich“, sagt der Student. Manchmal führt der Weg zum Ziel eben erst einmal bis ans andere Ende der Welt.

Die wahren Entdecker sind für Finn Wiesenhöfer trotzdem seine Freunde von zu Hause: „Die freuen sich jetzt für mich und gönnen es mir auf jeden Fall! Für viele galt ich schließlich schon vorher als Model-Typ“, sagt er lachend und mit einem Augenzwinkern.

Ab Ende November muss seine Model-Tätigkeit allerdings vorerst ruhen, denn dann geht Finn Wiesenhöfer mit dem Rucksack auf eine zweimonatige Reise quer durch das Land der Kängurus. „Und Ende Januar bin ich dann hoffentlich zurück in Balve.“

Solveig Flörke


Kommentare
Aus dem Ressort
„Balve ist meine Heimat geworden“
Kirche
Wer Licht in die Welt bringen will, wird Elektriker oder Priester. Martin Hufelschulte hat die Welt bereits ein Stück weit heller gemacht. 1993 begann er eine Ausbildung als Energie-Elektroniker bei der VEW, arbeitete anschließend zehn Jahre lang im Außendienst und schließlich bis zum Herbst 2009 in...
Mit 102 km/h durch Volkringhausen
Polizei
Stationäre Blitzkästen können rasende Motorradfahrer nicht erwischen. Bei Geschwindigkeitskontrollen mit der Radar-Messung ESO sieht das anders aus.
Interessante Zeichnungen mit Kohle und Bleistift
Kunst
Der bunten Welt um ihn herum setzt David Gottschalk eine stark reduzierte Farbpalette entgegen. Während andere Künstler eine Explosion der Farben auf die Leinwand bringen, beschränkt sich der 31-Jährige, der vor eineinhalb Jahren der Liebe wegen nach Balve zog, meist auf wenige Grautöne sowie...
Keine SPD-Kandidaten in L.A. und Mellen
Politik
Nachdem gestern Abend der Wahlausschuss der Stadt Balve unter Leitung von Michael Bathe im Rathaus getagt hat, stehen die Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai fest.
Mit prächtigem Banner für die Balver Höhle werben
Balver Höhle
Die Werbung für die Balver Höhle und die Veranstaltungen, die Jahr für Jahr im Felsendom stattfinden, soll jetzt noch verstärkt werden. Dabei soll der neue Freisteller, der am Rande der Bundesstraße 229 auf einer Wiese steht, helfen.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Tanzbar-Party in Langenholthausen
Bildgalerie
Schlagerparty
Palmprozession
Bildgalerie
Kirche
Feuerwehrübung bei Firma Rickmeier
Bildgalerie
Feuerwehr
Wunschkonzert in Garbeck
Bildgalerie
Konzert