Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Eishockey

DEL-Spiele wieder im frei empfangbaren Fernsehen

18.06.2012 | 14:34 Uhr

Ab der kommenden Saison werden die Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im frei empfangbaren Fernsehen übertragen.

München (SID) - Die Entscheidung ist gefallen, die deutschen Fans dürfen sich freuen. Ab der kommenden Saison werden die Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im frei empfangbaren Fernsehen übertragen. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem neuen Partner "the sportsman media group" wurde am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz in München vorgestellt.

"Wir haben bei unserer langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft mit Sky immer Wert darauf gelegt, Eishockey qualitativ hochwertig zu präsentieren. Diesen Weg gehen wir mit unseren Partnern konsequent weiter. Wir sind sicher, dass wir damit nicht nur der Vermarktung der DEL, sondern auch der breiteren Verankerung und Popularität des deutschen Eishockeys einen großen Schub geben können", sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

Der Vertrag hat zunächst für vier Jahre Bestand. Geplant ist, dass ab September in der Hauptrunde jeweils ein Sonntags-Spiel live auf ServusTV gezeigt wird. Während der Play-offs gilt dies für mindestens eine Partie pro Spieltag, die Finalserie wird in voller Länge ausgestrahlt. Zusätzlich wird in der Hauptrunde jeweils freitags ein Spiel auf laola1.tv und servustv.com zu sehen sein.

Dadurch ändern sich auch die Spielzeiten am Sonntag. Das Eröffnungsbully wird ab sofort nicht mehr wie gewohnt um 18.30 stattfinden, sondern um 14.30 Uhr bzw. 16.30 Uhr. Nur das Spiel der Woche beginnt künftig erst um 17.45 Uhr.

sid

Kommentare
20.06.2012
05:01
DEL-Spiele wieder im frei empfangbaren Fernsehen
von jaro_pouzar | #1

GUTE ENTSCHEIDUNG!!!!!

Funktionen
Aus dem Ressort
Eishockey-Vizemeister Ingolstadt holt Stürmer Lebler
Eishockey
Der deutsche Vizemeister ERC Ingolstadt hat in Brian Lebler einen weiteren Stürmer für die neue Saison unter Vertrag genommen. Der 26 Jahre alte...
DEG verpflichtet finnischen Verteidiger Rönnberg
Kaderplanung
Ab der kommenden Saison geht der finnische Verteidiger Joonas Rönnberg für die Düsseldorfer EG aufs Eis. Er unterschrieb einen Einjahresvertrag.
Krupp-Comeback als DEB-Coach zeichnet sich ab
Eishockey
Uwe Krupp hat sich mit seiner Familie in den USA-Urlaub verabschiedet. Allzu viel Zeit zum Abschalten dürfte er kaum haben. Denn nach dem Aus von...
Krefeld Pinguine verlängern Vertrag mit Vasiljevs
Eishockey
Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit ihrem 38 Jahre alten Routinier Herberts Vasiljevs um ein Jahr bis 2016 verlängert. Das gab der Club der...
Russland bestreitet Respektlosigkeit gegen Kanada
Eishockey
Die russische Eishockey-Nationalmannschaft hat Vorwürfe zurückgewiesen, nach der Niederlage im WM-Finale gegen Kanada (1:6) das Eis ohne Respekt vor...
Fotos und Videos
6779993
DEL-Spiele wieder im frei empfangbaren Fernsehen
DEL-Spiele wieder im frei empfangbaren Fernsehen
$description$
https://www.derwesten.de/wp/sport/eishockey/del-spiele-wieder-im-frei-empfangbaren-fernsehen-id6779993.html
2012-06-18 14:34
Eishockey