Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Schalke in Hüsten - Das Sauerland freut sich auf Testspiel
Schalke-Gastspiel
Schalke in Hüsten - Das Sauerland freut sich auf Testspiel
Hüsten.   Der FC Schalke 04 ist zu Gast im Sauerland. Am Donnerstag, 10. Juli, steigt um 19 Uhr im Stadion „Große Wiese“ in Hüsten das Testspiel zwischen der HSK-Auswahl und dem Fußball-Bundesligisten. Mehr als 1000 Zuschauer werden erwartet. S04 absolviert sein zweite Vorbereitungsspiel.
FC Schalke kommt - 1500 Meter Drainage im Hüstener Stadion
Schalke-Gastspiel
FC Schalke kommt - 1500 Meter Drainage im Hüstener Stadion
Hüsten.   Das Stadion Große Wiese in Hüsten ist das schönste im Sauerland. Am Donnerstag um 19 Uhr kommt der Fußball-Bundesligist Schalke 04 zum Testspiel gegen eine HSK-Auswahl. Ein gepflegtes Drainagensystem mit mehr als 1500 Meter Rohren im Untergrund sorgt dafür, dass die Kicker keine nassen Füße kriegen.
Hella wächst weltweit und schrumpft am Hauptsitz Lippstadt
Hella
Hella wächst weltweit und schrumpft am Hauptsitz Lippstadt
Düsseldorf.   5,3 Millionen Euro Umsatz, 390 Millionen Euro Gewinn, 11 Prozent Zuwachs — der südwestfälische Automobilzulieferer Hella blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück. Zumindest im weitweiten Geschäft. Denn daheim in Lippstadt werden Stellen gestrichen.
Die Käsegilde Deutschland fördert den guten Geschmack
Gastronomie
Die Käsegilde Deutschland fördert den guten Geschmack
Sprockhövel/Gelvelsberg.  Die Käsegilde Deutschland steht ein für den guten Geschmack. Sie machte Station in Sprockhövel und hieß 21 neue Mitglieder willkommen. In ihre Reihen aufgenommen zu werden, ist eine große Ehre – und nicht einfach. Das setzt profundes Käsewissen und langjährige professionelle Tätigkeit voraus.
CDU-Abgeordnete wehrt sich gegen Note 6 auf Internet-Portal
Abgeordnetenwatch
Menden. Dieses Zeugnis hat Christel Voßbeck-Kayser so gar nicht gefallen: Das Internet-Portal Abgeordnetenwatch strafte die Neu-Parlamentarierin mit der Schulnote sechs ab. Die CDU-Bundestagsabgeordnete für den Märkischen Kreis aber setzt sich zur Wehr – gegen das Portal.
Student in Siegen droht Abschiebung - Hilferuf auf Facebook
Härtefall
Siegen. Ein Student aus Siegen, der Türke ist, hat Bürgermeister Steffen Mues auf dessen Facebook-Seite um Hilfe in seinem Abschiebeverfahren gebeten. Der Eintrag erhält 40 Daumen und wird kommentiert, Mues hat 3500 Freunde bei Facebook. Es ist eine neue Art, um Öffentlichkeit zu erzeugen.
Spezial
Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltet am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft. In Zweierbobs geht es während des Festivals in Richtung Marktplatz Winterberg. Alle Berichte rund um die Street-Bob-WM der WP gibt es hier.

WP-Soundlogo-Sieger kommt aus Drolshagen
Soundlogo
Die Freude ist riesengroß, und die Überraschung auch: David Albus aus Drolshagen erhält den 1. Soundlogo-Preis der Westfalenpost. Der Kirchenchor aus Lennestadt, die Band „Twersbraken“ aus Meschede und ihre Schlagzeugerin Luisa Horst wurden bei der WP-Matinee in Hagen ebenfalls ausgezeichnet.
Kinder entdecken die Welt bei Grundschul-Weltmeisterschaft
Grundschul-WM 2014
2700 Kinder von Grundschulen in Arnsberg und Sundern beteiligen sich an dem von der Westfalenpost initiierten sport-pädagogischen Projekt „Grundschul-Weltmeisterschaft 2014 - Kinder entdecken die Welt“. Hier gibt's alle Artikel und Fotostrecken zum Projekt.
Unterwegs in Brasilien - Eindrücke vor der Fußball-WM
WP-Serie
Unterwegs in Brasilien: Redakteur Falk Blesken reiste mit der katholischen Hilfsorganisation Adveniat vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft durch das Gastgeberland. Er besuchte die WM-Städte Rio de Janeiro, Sao Paulo, Recife und Fortaleza. Hier lesen Sie seine spannenden Hintergrund-Reportagen.
NRW hat abgestimmt - Ergebnisse der Kommunalwahl
Kommunalwahl 2014

Wer sind die Gewinner der Kommunalwahl in NRW? Wer die Verlierer? In unserer Übersichtskarte finden Sie die Links zu den Ergebnissen in zahlreichen Städten, Gemeinden und Kreisen.

Schreibt der Kinderpost - Was macht ihr in den Sommerferien?
Ferienaktion
Sechseinhalb Wochen keine Schule, Sommer, Sonne, Nichtstun. Nichtstun? Auf keinen Fall! Wir warten auf eure Post - wie in jedem Sommer! Schreibt an die Liebe Kinderpost - egal wo ihr eure Sommerferien verbringt. In fernen Ländern oder am Stausee, im Garten oder auf dem Balkon - völlig wurscht.
An diesen Autobahnen im Revier wird 2014 gebaut
Baustellen
Das Ruhrgebiet steht vor einer Reihe großer Autobahn-Ausbauten, allerdings steht oft nicht fest, wann es soweit ist. Betroffen sind unter anderem die Autobahnen 59, 45, 43, 42 und 3.
Quiz — Wie gut kennen Sie Filme aus dem Ruhrgebiet?
Filme
Wie gut kennen Sie Filme aus dem Ruhrgebiet? Machen Sie mit bei unserem großen Film-Quiz und finden Sie es heraus. Aber Achtung: Hier wird nicht nur nach Schimanski und "Bang Boom Bang" gefragt, sondern auch nach "Elefantenherz", "Oi! Warning" oder "Oh Fortuna".
Bemerkenswerte Karrieren von Unternehmerinnen aus NRW
WP-Serie
Sie sind weiblich und erfolgreich. Sie haben in der Selbständigkeit ihr Glück gefunden, sie arbeiten in der obersten Führungsebene eines Unternehmens, sie stehen an der Spitze eines Familienbetriebes: Die Westfalenpost stellt erfolgreiche Frauen aus ihrer Region vor.
Staffelwanderung der Westfalenpost durch den Altkreis Brilon
Sommeraktion
Oh, wie schon sind Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg - frei nach der Kindergeschichte von Janosch, "Oh wie schön ist Panama", geht es mit der Westfalenpost in 16 Etappen durch alle sechs Städte des Altkreises Brilon. Hier erfahren Sie alles rund um die Sommeraktion.
So klingt die Westfalenpost
Video
Video
Hagen, 01.06.14: Ein eigenes Soundlogo suchte die Westfalenpost. David Albus produzierte und setzte sich gegen über 100 weitere Einsendungen durch. Beim Publikums-Voting gewann die Band "Twersbaken" aus dem Sauerland.
Wie der Heilige Reinoldus Dortmunds Stadtpatron wurde
Stadtgeschichte
Reinoldus ist in Dortmund allgegenwärtig. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Beschützer der Stadt und Namensgeber von Dortmunds größter Kirche? Wie wurde er Dortmunds Stadtpatron? Wir haben uns an seine Fersen geheftet und sind auf eine spannende Mischung aus Legende und Wahrheit gestoßen.
Verkehrsinfos von Lesern
Staus, Zugverspätungen, Glatteis und andere Verkehrsstörungen: Nutzen Sie das Wissen unserer Leser und tragen Sie selbst Informationen über die Verkehrslage bei.
Public Viewing - Rudelgucken zur WM 2014
Public Viewing

Fußball-Weltmeisterschaft 2014: Wenn in Brasilien der Ball rollt, fiebern Millionen Fans vor Großleinwänden und Fernsehern mit. Doch das Public Viewing, das "Rudelgucken" gestaltet sich bei vielen WM-Spielen schwierig - wegen der Zeitverschiebung. Alle wichtigen Infos auf dieser Spezial-Seite.

Soundlogo-Matinee der Westfalenpost
Bildgalerie
WP-Soundlogo
Beim Soundlogo-Teilnehmerfest wurden die Gewinner der Mitmach-Aktion geehrt und das Soundlogo vorgestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Fotos und Videos
Finale! - WM-Jubel in Garbeck und Balve
Bildgalerie
Public Viewing
Meschede jubelt über 7:1 - Finale!
Bildgalerie
Public Viewing
Autos in Ostwig ausgebrannt
Bildgalerie
Feuerwehr
Bike-Marathon in Erndtebrück
Bildgalerie
Radsport
Autofreier Tag im Siegtal
Bildgalerie
Siegtal Pur
Spezial
Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt
Dortmund von unten
Entschärfungen wie die einer Luftmine in Dortmund-Hombruch wecken bei Zeitzeugen Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg. Am 12. März etwa flogen die Briten den größten Bombenangriff des gesamten Krieges. Zum Schutz der Bevölkerung entstand unter Dortmunds City die größte Luftschutzanlage der Welt.
1900 Kilometer Kanalisation unter Dortmund
Dortmund von unten
Jeder der knapp 580.000 Dortmunder nutzt sie täglich. Beim Toilettengang, beim Händewaschen, Spülen oder Kaffee-ins-Waschbecken-kippen: die Kanalisation. Rund 1900 Kilometer messen die unterirdischen Rohre, die das Abwasser der ganzen Stadt aufnehmen.
Bunker-Hotel war in Dortmund der Schlafplatz der Promis
Dortmund von unten
Nach dem Krieg lag Dortmunds beste Adresse unter der Erde. In der zerbombten Stadt waren Hotelplätze rar, also wurde ein Bunker vor der Westfalenhalle zum Hotel umfunktioniert. Im "Hotel Fleiter" gastierten Stars aus Show und Sport, doch der Glanz verblasste. Was bleibt, sind unterirdische Ruinen.
Unter der Westfalenhalle bleibt wenig vom Bühnen-Glanz
Dortmund von unten
Die Westfalenhalle ist mit einem Fassungsvermögen von bis zu 15.380 Zuschauern eine der größten Arenen Deutschlands. Konzerte, Sportveranstaltungen und Messen wechseln sich ab. Damit alles reibungslos funktioniert, steckt viel Technik im Keller von Dortmunds Guter Stube.
Bierlager und Kunstdepot — das Kellergewölbe unterm "U"
Dortmund von unten
Vom Bierlager zum hochgesicherten Kunstdepot: Für die Serie "Dortmund von unten" haben wir uns im historischen U-Turm-Keller umgesehen. Von "historisch" gibt's heute allerdings kaum noch was zu sehen. Nur in wenigen Räumen ist das alte Tonnengewölbe noch zu sehen.
Zeitreise in Dortmunds alten Kommando-Bunker
Dortmund von unten
In unserer neuen Serie „Dortmund von unten“ stellen wir Ihnen die Stadt aus einer ungewohnten Perspektive vor. Uns interessieren die verborgenen Schätze: Keller, Tunnel, verborgene Gewölbe, Bunkeranlagen oder Stollen.
"Vor Kohle" im Besucherbergwerk Graf Wittekind in Dortmund
Dortmund von unten
Wie die Arbeit unter Tage war, kennen die meisten Menschen im Ruhrgebiet nur noch aus Erzählungen ihrer Großeltern. Im Besucherbergwerk "Graf Wittekind" in Dortmund-Syburg lässt sich die harte Maloche der Bergleute noch am eigenen Leib nachempfinden. Inklusive Muskelkater und blauer Flecken.
Dortmunder sollten bei Atomkrieg unter Stadtgarten flüchten
Dortmund von unten
Die Tiefgarage unter dem Stadtgarten in der Dortmunder City wird täglich von Tausenden Pendlern und Einkäufern genutzt. Dass die Anlage auch als Atombunker konzipiert worden ist, erschließt sich nur bei genauem Hinsehen. 2000 bis 3000 Dortmunder sollten hier Zuflucht finden.
Weitere Nachrichten
Lebenslang für eigensüchtige Mutter
Mordprozess vor dem...
Arnsberg/Soest. Die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Arnsberg konnte und wollte dem aus seiner Sicht erwiesenen Mord durch Unterlassen an einem dreieinhalb Monate alten Kind nicht mit Milde begegnen. Die Angeklagte aus Soest wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Sie hat ihre kleine Tochter in der...
Mutter ließ ihr Baby verhungern - lebenslange Haft
Urteil
Arnsberg/Soest. Das Urteil im Prozess um den qualvollen Tod eines vier Monate alten Babys ist gefallen: Die 22 Jahre alte Mutter, die ihre Tochter in Soest mehrere Tage alleine ließ, während sie feiern ging, muss lebenslang ins Gefängnis. Das Landgericht Arnsberg damit dem Antrag der Staatsanwaltschaft.
Jörg Imhof kocht seit 25 Jahren in der Siegener Uni-Mensa
Uni-Koch
Siegen. Er hat Generationen von Studenten satt bekommen. Seit 25 Jahren kocht Jörg Imhof in der Mensa des Studentenwerks an der Universität Siegen. Von wegen, voller Bauch studiert nicht gern! Der gebürtige Siegener blickt zum Dienstjubiläum auf die Stationen seines Arbeitslebens zurück.
Douglas ruft schwarz-rot-goldene WM-Schminke zurück
Douglas
Hagen. Die Parfümerie Douglas ruft schwarz-rot-goldene WM-Stifte zurück, weil ein verbotener Farbstoff darin enthalten ist. Verbraucher können das betroffene Produkt im Laden zurückgeben. Der gleiche Farbstoff war auch schon in anderen WM-Schmink-Sets entdeckt worden.
Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Spezial
Diese 50 Attraktionen bietet der Dortmunder Westfalenpark!
Übersicht
Seilbahn, Riesenboot, Volleyball — der Westfalenpark bietet mehr, als man denkt. In unserer Übersicht gibt's alle Cafés, Aktivitäten und Einrichtungen auf einen Blick. Oder kennen Sie den Westfalenpark ohnehin schon wie Ihre Westentasche? Dann testen Sie Ihr Wissen bei unserem Park-Quiz!
Die schönsten Biergärten im Ruhrgebiet entdecken
Biergärten
Es gibt doch nichts schöneres in den Sommerferien, als ganz entspannt bei einem kalten Getränk in Ruhe die Natur zu genießen. An vielen Orten im Revier gibt es solche kleinen Ruheoasen in denen man dem Alltag für einen Moment entfliehen kann. Zwischen historischen Gemäuern und tollen Aussichten...
Dortmund per Rad entdecken
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp durch Dortmund, von Hombruch über Hörde und das Zentrum bis nach Lindenhorst.
Weitere Nachrichten
Mitten im Taifun auf Okinawa
Taifun
Siegen/Okinawa. Seit dem Morgen schreien die Katzen nicht mehr. Taifun Neoguri tobt über die Insel Okinawa. Der Wind pfeift so laut, als würde er direkt durch das Wohnzimmer von Matthias Neuser fegen. Seit Montagabend steckt der Siegener in seiner Wohnung in Nishihara fest.
Heftiger Dauerregen vermiest Bauern in NRW die Ernte
Unwetter
Essen/Siegen. Starker Regenfall verhagelt den NRW-Bauern das Geschäft. Zwischenzeitlich hatte der Deutsche Wetterdienst sogar vor Überflutungen und Erdrutschen gewarnt. Solange es nass bleibt, können die Landwirte ihr Getreide nicht ernten. Auch in anderen Teilen Deutschlands blieb der Dauerregen nicht folgenlos.
Fans feierten großteils friedlich - 70 Randalierer in Essen
Public Viewing
Düsseldorf. Die Polizei in NRW zieht nach der WM-Nacht zum Halbfinale eine positive Bilanz. Ausschreitungen mit rund 70 Personen hatte es in Essen am Hauptbahnhof gegeben. Dort wurde eine 16-Jährige durch einen Böller verletzt. In Mülheim hat ein Randalierer einen Polizisten verletzt.
Public Viewing fällt ins Wasser - Absagen im Ruhrgebiet
Public Viewing
Essen. Der Dauerregen macht Hunderten Fußball-Fans am Dienstag einen Strich durch die Rechnung: Die Public-Viewing-Veranstaltungen in Bochum und Bottrop/Oberhausen wurden abgesagt. Andere Städte trotzen dem Regen: So werden in Düsseldorf 600 Regenjacken verteilt.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten aus der Region
Spezial
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge im Sommer in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen, der Klangpfad am Möhnesee oder der Fachwerkpfad in Freudenberg.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen in der Urlaubszeit
Freizeit
Südwestfalen hat schöne Seiten zu jeder Jahreszeit. Viele Attraktionen gibt es in dieser Region. Langweilig wird es hier nicht. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Wir geben Tipps, was Sie in Südwestfalen während der Ferien und darüber hinaus alles unternehmen könnten.
Fünf Outdoortipps für die Sommerferien in Südwestfalen
Service
Zum Klettern in die "Wupperwände" nach Wuppertal, zum Fußballgolf spielen an den Möhnesee, die Burg Altena besuchen, Gerüche und Geräusche beachten bei einer Wanderung auf dem "Waldweg Grenzenlos" in Olpe, Spaß haben im Erlebnispark in Gevelsberg: fünf Freizeittipps für die Ferien in Südwestfalen.
Schausteller im Endspurt zur großen Rheinkirmes-Eröffnung
113. Rheinkirmes
Düsseldorf. Der aufgeweichte Boden auf den Rheinwiesen in Düsseldorf-Oberkassel stellt die Schausteller beim Aufbau der Fahrgeschäfte, Zelten und Buden vor einige Probleme. Aber bis zur Eröffnung am Freitag, 11. Juli, wird auf dem Rummelplatz der Landeshauptstadt alles rechtzeitig fertig.
Dauerregen
Ruhrgebiet. Auf den Autobahnen im Revier steht derzeit das Wasser. Es liegt an den Betonschutzwänden auf dem Mittelstreifen, behaupten Ferdinand Dudenhöfer und sein Professorenkollege Michael Schreckenberg. Doch die Experten irren, sagen Straßen.NRW und die „Bundesanstalt für Straßenwesen“.
Fernsehen
Essen. Das Wissenschaftsformat Galileo von ProSieben steckt einen Mitarbeiter in einen gläsernen Wohncontainer, der auf dem Burgplatz in Essen steht. Eine Woche lang dauert das Experiment, bei dem die Essener den Galileo-Reporter Tag und Nacht beobachten können. Sogar Telefonate können mitgehört werden.
Mini-Recorder unter der Haut zeichnet Herzstörungen auf
Medizin
Meschede. Das St.-Walburga-Krankenhaus in Meschede setzt Event-Recorder ein. Das Gerät wird unter die Haut gespritzt und zeichnet Krankhaftes auf. Herzklopfen, Herzrasen, Herzstolpern. Herzrhythmusstörungen sind häufig Auslöser dafür, warum sich Betroffene an Kardiologen wenden.
Tiere
Balve. „Schnucki“ geht es wieder gut, zumindest den Umständen entsprechend. Der schwarz-weiß gefleckten Katze hat Tierärztin Dr. Alexandra Gaber ein Bein abgenommen, nachdem „Schnucki" sich schwer an der linken Vorderpfote verletzt hatte. Eine Tier-Geschichte aus Balve mit glücklichem Ausgang.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Nordrhein-Westfalen.

» Zum Branchenbuch

Spezial
Scoopshot-Bild des Tages
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
24°C
Regenwahrscheinlichkeit:
50%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-