Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Technik

Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an

30.06.2012 | 11:15 Uhr
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
Mit neuen Assistenz-Systemen will Autohersteller Ford die Mobilität der Zukunft einfacher gestalten.Foto: AFP

Köln.  Der Fahrzeughersteller Ford will das Autofahren in Zukunft noch einfacher und sicherer machen. Ein neuer Stau-Assistent und ein verbesserter Einpark-Assistent sollen dabei helfen. Letzterer soll künftig sogar das Querparken ermöglichen.

Mit einem Stau-Assistenten und einem verbesserten Einpark-Assistenten möchte Ford die Mobilität der Zukunft einfacher und sicherer gestalten. Der Stau-Assistent verknüpft bekannte Technologien wie elektrische Servolenkung, adaptive Geschwindigkeitsregelung und Fahrspur-Assistent.

Ab 2017 soll das automatisierte Mitschwimmen des Autos im dichten Verkehr möglich sein. Auch soll der Assistent dazu beitragen, Staus künftig zu reduzieren oder gar ganz zu vermeiden. Wären 25 Prozent der Fahrzeuge mit dieser Technik ausgestattet, verkürzte sich die Reisezeit um über ein Drittel und die Stauhäufigkeit um ein Fünftel.

Außerdem kündigt Ford eine neue Generation des Einpark-Assistenten an, der auch das Querparken, also im rechten Winkel zur Fahrbahn, ermöglicht. (mid)

Kommentare
02.07.2012
04:30
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von mrlogo | #7

Alles was ein Auto hat geht nur noch mit Elektronik und man hat keine Chance selber die Birne auszuwechseln. Werkstatt freut sich!

01.07.2012
12:27
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von TVtotal | #6

@ von tom009 | #4

das einzige Helferlein in meinem Auto ist ist der Bremskraftverstärker...

01.07.2012
01:36
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von prorevier | #5

Tolle Idee mit dem Quereinparken. Schade nur, dass es in Deutschland nicht erlaubt ist.
Ford - die schlafen was!

30.06.2012
23:32
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von tom009 | #4

die sollen den ganzen firlefanz weglassen .
und das nicht nur ford.

aber dann kann keiner mehr autofahren.

oder kennt jemand die grenze seines fahrzeugs ohne diese helferlein?????

ich tippe nein.

30.06.2012
19:44
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von TVtotal | #3

Klar, der Durchschnittsfahrer wird bald 80 Jahre alt sein da braucht man so was, wenn die Käufer fast so alt sind wie die Motortechnik!

30.06.2012
18:22
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von holmark | #2

Würden die Fenster einbauen, aus denen man auch rausschauen kann, bräuchte man etliche Assistenzsysteme gar nicht erst. Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

30.06.2012
17:59
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von XTler | #1

Ford, die tun was!

Funktionen
Aus dem Ressort
Autofahren bei Sturm - Augen auf und Fuß vom Gas
Verkehr
Bei Sturm lassen Autofahrer den Wagen am besten stehen. "Vor allem von Fahrten mit Anhänger ist dringend abzuraten", sagt Torsten Hesse, Technischer...
McLaren gründet mit 570S Coupé neue Sportwagenfamilie
Verkehr
McLaren legt eine dritte Modellreihe auf. Unterhalb des Supersportwagens P1 in der Ultimate Series und der Super Series im Preissegment jenseits von...
Muss jeder Steinschlag in der Frontscheibe repariert werden?
Verkehr
Bei einem Steinschlag gegen die Frontscheibe entsteht schnell ein Schaden. Je nach Art, Größe und Lage des Steinschlags ist eine schnelle Reparatur...
Update ohne Boxenstopp - Online-Aktualisierung für Autos
Verkehr
"Ihre Software ist veraltet, bitte suchen Sie die Werkstatt auf." Solche Hinweise gibt es heute nur noch im Auto. Während elektronische Geräte sich...
Weniger ist manchmal mehr - Passende Fahrradreifen finden
Verkehr
Kaum ist der Frühling da, heißt es wieder: Rauf aufs Rad. Zum Beginn der Fahrradsaison lohnt ein kritischer Blick auf die Reifen: Der Zustand von...
article
6818221
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
$description$
https://www.derwesten.de/wp/auto/autohersteller-ford-kuendigt-neue-assistenz-systeme-an-id6818221.html
2012-06-30 11:15
Stau-Assistent, Einpark-Assistent, Ford, Auto, Technologie, Geschwindigkeitsregelung, Fahrspur-Assistent
Auto