Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Technik

Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an

30.06.2012 | 11:15 Uhr
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
Mit neuen Assistenz-Systemen will Autohersteller Ford die Mobilität der Zukunft einfacher gestalten.Foto: AFP

Köln.  Der Fahrzeughersteller Ford will das Autofahren in Zukunft noch einfacher und sicherer machen. Ein neuer Stau-Assistent und ein verbesserter Einpark-Assistent sollen dabei helfen. Letzterer soll künftig sogar das Querparken ermöglichen.

Mit einem Stau-Assistenten und einem verbesserten Einpark-Assistenten möchte Ford die Mobilität der Zukunft einfacher und sicherer gestalten. Der Stau-Assistent verknüpft bekannte Technologien wie elektrische Servolenkung, adaptive Geschwindigkeitsregelung und Fahrspur-Assistent.

Ab 2017 soll das automatisierte Mitschwimmen des Autos im dichten Verkehr möglich sein. Auch soll der Assistent dazu beitragen, Staus künftig zu reduzieren oder gar ganz zu vermeiden. Wären 25 Prozent der Fahrzeuge mit dieser Technik ausgestattet, verkürzte sich die Reisezeit um über ein Drittel und die Stauhäufigkeit um ein Fünftel.

Außerdem kündigt Ford eine neue Generation des Einpark-Assistenten an, der auch das Querparken, also im rechten Winkel zur Fahrbahn, ermöglicht. (mid)

Kommentare
02.07.2012
04:30
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von mrlogo | #7

Alles was ein Auto hat geht nur noch mit Elektronik und man hat keine Chance selber die Birne auszuwechseln. Werkstatt freut sich!

01.07.2012
12:27
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von TVtotal | #6

@ von tom009 | #4

das einzige Helferlein in meinem Auto ist ist der Bremskraftverstärker...

01.07.2012
01:36
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von prorevier | #5

Tolle Idee mit dem Quereinparken. Schade nur, dass es in Deutschland nicht erlaubt ist.
Ford - die schlafen was!

30.06.2012
23:32
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von tom009 | #4

die sollen den ganzen firlefanz weglassen .
und das nicht nur ford.

aber dann kann keiner mehr autofahren.

oder kennt jemand die grenze seines fahrzeugs ohne diese helferlein?????

ich tippe nein.

30.06.2012
19:44
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von TVtotal | #3

Klar, der Durchschnittsfahrer wird bald 80 Jahre alt sein da braucht man so was, wenn die Käufer fast so alt sind wie die Motortechnik!

30.06.2012
18:22
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von holmark | #2

Würden die Fenster einbauen, aus denen man auch rausschauen kann, bräuchte man etliche Assistenzsysteme gar nicht erst. Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

30.06.2012
17:59
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
von XTler | #1

Ford, die tun was!

Funktionen
Aus dem Ressort
Hybridantrieb und Retro-Look: Aktuelle Autotrends
Verkehr
Berlin (dpa/tmn) - Während einige Hersteller Innovation anstreben, besinnen sich andere auf alte Werte. Sowohl Mitsubishi als auch Audi setzen bei...
Neue Schlüsselerlebnisse für Autofahrer
Verkehr
Er ist schwer, beult die Taschen aus und wird schnell mal verlegt oder geht verloren: Der Autoschlüssel ist eigentlich nur ein Hindernis. Und deshalb...
Britische Sportwagenmarke Jensen meldet sich zurück
Verkehr
Die britische Sportwagenmarke Jensen steht - mal wieder - vor einem Comeback. Gerade wird ein Coupé im Retro-Look entwickelt. Danach steht ein neuer...
McLaren 675LT: Das neue Oberhaupt der Super-Series-Familie
Verkehr
McLaren baut seine Modellfamilie "Super Series" nach oben aus. Über dem Supersportwagen 650S als Coupé und Spider rangiert künftig der 675LT, kündigte...
Sportlimousine Quant F: Flusszellen-Flitzer fast fertig
Verkehr
Die Firma Nanoflowcell legt beeindruckende Zahlen für eine elektrische Sportlimousine vor. Ihr Prototyp bringt es auf bis zu 802 kW/1090 PS Leistung,...
article
6818221
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
Autohersteller Ford kündigt neue Assistenz-Systeme an
$description$
https://www.derwesten.de/wp/auto/autohersteller-ford-kuendigt-neue-assistenz-systeme-an-id6818221.html
2012-06-30 11:15
Stau-Assistent, Einpark-Assistent, Ford, Auto, Technologie, Geschwindigkeitsregelung, Fahrspur-Assistent
Auto