Veröffentlicht inGarten

Baumhaus selber bauen – Das müssen Sie beachten

Essen. Ob als Abenteuerspielplatz für Kinder oder als Verwirklichung eines Kindheitstraumes für Erwachsene – ein Baumhaus im eigenen Garten kann unterschiedliche Sehnsüchte erfüllen. Mit ein wenig handwerklichem Geschick können auch Laien ein sicheres Baumhaus selber bauen. Hier finden Sie Tipps.

An erster Stelle bei der Planung eines Baumhauses steht die Auswahl eines geeigneten Baumes. Dieser sollte gesund und weder zu alt noch zu jung sein, damit er das Baumhaus später sicher trägt. Gesunde Bäume erkennen Sie daran, dass sie im Sommer saftig grün sind und Stamm sowie Äste keine größeren Schäden aufweisen. Ein Baum mit Pilzbefall sollte ebenfalls gemieden werden. Relativ unbedeutend ist hingegen die Baumart. Mit genügend Kreativität und handwerklichem Geschick können Sie in jedem gesunden Baum ein Baumhaus bauen.

Baumhaus selber bauen: Die benötigten Materialien

Eine selbst gebaute Hütte im Baum besteht in der Regel aus einer Plattform, stabilen Seitenwänden und einem Dach. Darüber hinaus benötigen Sie eine Strickleiter oder etwas Ähnliches, um das Häuschen im Baum zu erreichen. Bietet der ausgewählte Baum nicht genügend Astgabelungen oder Tragfläche für die Plattform, sollten Sie zusätzlich Stützen kaufen. Günstig wird ein Baumhaus aus heimischen Hölzern wie Kiefer oder Fichte. Etwas teurer, dafür auch haltbarer sind Lärche oder Eiche. Verzichten Sie jedoch in beiden Fällen nicht auf einen geeigneten Holzschutz. Zum Verbinden der einzelnen Komponenten eignen sich rostfreie Edelstahlschrauben. Diese sollten Sie jedoch nicht für die Befestigung des Hauses im Baum verwenden. Dafür kommen dann Lastenseile oder -gurte infrage. Achten Sie der Sicherheit zuliebe darauf, dass Sie einzelne Äste nicht zu stark belasten und schützen Sie Kontaktpunkte von Baum und Haus idealerweise mit Gummipuffern.

Das sollten Sie bezüglich der Sicherheit beachten

Damit das Spielen im Baumhaus für Kinder nicht zur Gefahr wird, sollten Sie auf die Stabilität der Konstruktion und das saubere Arbeiten mit Schrauben und Nägeln Wert legen. Vereinbaren Sie zudem ein paar Verhaltensregeln mit den Kindern. Sollten Sie sich dennoch Sorgen machen, können Sand oder weiche Sägespäne unter dem Baumhaus die Nerven eventuell beruhigen.

2013-07-15 16:45:20.0