Feuchte Wäsche nur in warmen Kellerräumen trocknen

Frisch gewaschene Wäsche sollte im Keller nur in warmen Bereichen wie dem Heizungsraum trocknen
Frisch gewaschene Wäsche sollte im Keller nur in warmen Bereichen wie dem Heizungsraum trocknen
Foto: Tobias Hase
Wer seine Wäsche im Keller trocknet, sollte sich dafür einen warmen Raum aussuchen. Auch der Platz für den Trockner sollte gut überlegt sein.

Köln.. Frisch gewaschene Wäsche sollte im Keller nur in warmen Bereichen wie dem Heizungsraum trocknen. Denn warme Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen und diese dann beim Lüften nach draußen mitnehmen. Darauf weist der Tüv Rheinland hin. Bleibt zu viel feuchte Luft im Keller, droht Schimmelbefall.

Unterschiede bei verschiedenen Trockner-Arten

Aus dem gleichen Grund sollten Kondensationstrockner für die Wäsche, die Feuchtigkeit an die Raumluft abgeben, nur in warmen Räumen stehen und arbeiten. Ablufttrockner sind hingegen die beste Trocknervariante für kalte Kellerräume - laut Tüv allerdings nur, wenn die Abluft nach außen abgeführt wird. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN