Einfach gut – der Mittagstisch im Düsseldorfer Hausmann’s

Foto: imago stock&people 9xklug
Hausmannskost neu entdecken, das kann man im Hausmann’s in der Düsseldorfer Altstadt. Allerdings muss man auch in den Mittagsstunden Zeit mitbringen.

Düsseldorf.  Ein Tipp direkt zu Anfang: Gehen Sie nach hinten durch. Denn so hip die einen den vorderen Bereich des Restaurants mit den bunten Stühlen empfinden mögen, die meisten dürften sich auf den gepolsterten Sitzecken wohler fühlen. Auch dort scheint Tageslicht hinein, durch ein Deckenfenster, wenn man wie wir zum Mittagstisch im Hausmann’s in der Düsseldorfer Altstadt Platz nimmt.

Das Essen ist, wie der Name des Lokals verrät, gute Hausmannskost – und noch etwas mehr. Der Küche gelingt es, Menschen, die das Gewohnte mögen, nicht mit aufgesetzten Schäumchen zu enttäuschen. Zugleich zeigt sie, dass man etwa mit frischen Kräutern, einem Hauch Raffinesse Altbekanntes neu entdecken kann. Wie die Spätzle (9,50 €) – mit Hokkaido- sowie Butternusskürbis zubereitet und karamellisierten Mandeln. Oben drauf: Chicoréesalat. Ein schönes Spiel der Aromen! Auch das in Buttermilch eingelegte Backhendl kommt gut an: Knusprig der Mantel, zart das Fleisch (13 €). Dazu ein Erdäpfelsalat, bei dem Oma gestaunt hätte.

Das Ganze gibt es auch als Menü mit Tagessuppe oder -salat und einem Dessert (+5,90). An diesem Tag: würzige Kartoffel-Currycreme und ein Schokopudding mit Roter Grütze sowie knackigem Müsli. Das sollte man sich nicht entgehen lassen! Allerdings habe ich dreimal an das Dessert erinnern müssen. Andere Gäste wurden schneller bedient. Die Entschuldigung – Dessert auch für die übrigen Menschen an meinem Tisch – versöhnte uns.

Geschäftsführer ist Tim Mälzer

Übrigens: Einer der Geschäftsführer des Hausmann’s, die auch ein Lokal unter gleichem Namen in Frankfurt führen und ein neues am Düsseldorfer Flughafen planen, ist der Fernsehkoch Tim Mälzer.

Hausmann’s, Hafenstraße 9, Düsseldorf, Tel: 0211/ 261 012 10, www.hausmanns-duesseldorf.de

Preise: Wechselnder Mittagstisch, Mo - Fr., bis 17 Uhr! Für abends: eine tolle Bier-Auswahl.

Ambiente: Kreativer Mix mit einem Schuss Gemütlichkeit. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

Service: Freundlich. Wir haben jedoch viel zu lange warten müssen. Die Parkplätze sind rar.

 
 

EURE FAVORITEN