Wilke-Wurst: Tödliche Listerien – diese Liste zeigt alle betroffenen Produkte

Wilke Wurstwaren: Wegen tödlicher Keime in seinen Produkten musste Wilke die Produktion stoppen.
Wilke Wurstwaren: Wegen tödlicher Keime in seinen Produkten musste Wilke die Produktion stoppen.
Foto: dpa

Skandal bei Wilke Wurstwaren in Hessen: Zwei Menschen sind bereits an der Wurst gestorben, die die hessische Firma Wilke Wurstwaren an diverse Betriebe verkaufte. Nun wurde bekannt, dass die tödliche Wurst auch an Ikea geliefert wurde.

In den letzten Tagen sorgten Listerien-Funde in den Wurstwaren von Wilke für Aufsehen, nachdem zwei ältere Menschen aus Hessen an keimbelasteter Wurst gestorben waren. Der Möbelkonzern Ikea gab die Wurst von Wilke ebenfalls an seine Kunden heraus.

+++ Listerien-Fund: Wurst-Hersteller beantragt nach Todesfällen Insolvenz +++

Wilke Wurstwaren mit Listerien: Wurst auch bei Ikea

Am Montag meldete auch Ikea, dass es den tödlichen Wurst-Aufschnitt von einem Großhändler bezog. Der Möbelkonzern gab die Wurst in seinen Kunden- und Mitarbeiterrestaurants heraus. In den Restaurants, den Schwedenshops sowie den Bistros habe Ikea die Wurst allerdings nicht herausgegeben.

------------------------------------

• Mehr Themen:

RTL2 ändert seinen Namen – Sender verfolgt damit zwei Ziele

Tesla: Polizei veröffentlicht peinliche Aufnahmen für Autobauer

Kino: Besucher sehen Blockbuster – plötzlich verlassen sie schlagartig den Saal

DAZN-Hammer: Streaming-Dienst lässt die Bombe platzen – massive Änderung für Abonnenten?

Michael Schumacher – Beraterin macht Fans Hoffnung: „Michael soll ja nicht verschwinden“

-------------------------------------

Letzten Mittwoch hatte Ikea von den tödlichen Vorfällen durch die Wurst erfahren. Eine Sprecherin des Möbelkonzerns sagte deshalb am Montag: „Aus diesem Grund haben wir als Vorsichtsmaßnahme den Verkauf aller Produkte des Herstellers umgehend gestoppt.“

Listerien: Diese Menschen müssen aufpassen

Für gesunde Menschen sind die Bakterien nicht lebensgefährlich. Sie müssen im schlimmsten Fall mit harmlosen, grippeähnlichen Symptomen rechnen. Für Neugeborene, alte Menschen, Patienten mit chronischen Erkrankungen, Transplantierte sowie Schwangere können Listerien dagegen sogar tödlich sein.

+++ Ikea in NRW überfallen: Mitarbeiter gefesselt +++ Bewaffnete Männer auf der Flucht +++

Wilke hatte am Freitag die Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens beantragt. Diesem Antrag sei zugestimmt worden, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Korbach. Ein Insolvenzverwalter sei bestellt worden. Ziel des Verfahrens sei, dass das Unternehmen in Twistetal-Berndorf weiter betrieben werden könne. Ob das in diesem Fall gelinge, sei aber fraglich..

Liste mit betroffenen Wilke-Produkten

Das hessische Umweltministerium gab am Montag eine Liste heraus, die alle betroffenen Produkte aufzeigt. Das sind folgende:

  • Metro Chef
  • Service Bund „Servisa“
  • CASA
  • Pickosta
  • Sander Gourmet
  • Rohloff Manufaktu
  • Schnittpunkt
  • Korbach
  • ARO
  • Findt
  • Domino
  • Wilke
  • Haus am Eichfeld

Todesfälle in Niedersachsen wegen Listerien in Wilke-Wurst?

Die mit Keimen belasteten Wurstwaren der hessischen Firma Wilke haben möglicherweise auch in Niedersachsen Krankheiten verursacht. Ein Sprecher des Landesgesundheitsamtes sagte am Dienstag, insgesamt seien drei Fälle bekannt, in denen ein Listerientyp nachgewiesen wurden, der mit hoher Wahrscheinlichkeit im Zusammenhang mit dem hessischen Wurstbetrieb steht. Die Keime seien genetisch eng mit den Listerien verwandt, die in den Waren der Firma Wilke nachgewiesen wurden. Zuvor hatte der Norddeutsche Rundfunk über die Listerienfälle in Niedersachsen berichtet.

Die drei erkrankten Menschen sind laut Landesgesundheitsamt zwischen 50 und 90 Jahre alt. Zwei von ihnen sind gestorben - einer von ihnen starb an einer anderen Erkrankung, bei der zweiten Person habe nicht ermittelt werden können, ob die Listeriose-Erkrankung die Todesursache war. Zwei der Fälle sind im Frühjahr 2019 ermittelt worden, der andere Fall stammt aus dem vergangenen Jahr.

(nk)

 
 

EURE FAVORITEN