Wikipedia-Chefin kündigt Rücktritt an

Wikipedia-Chefin Sue Gardner will ihren Posten räumen. Die Geschäftsführerin des gemeinnützigen Betreibers der Internet-Enzyklopädie werde in etwa sechs Monaten gehen, wenn die Nachfolge geregelt ist, teilte Gardner auf dem Blog der Wikimedia Foundation mit. Die Journalistin kam 2007 zu der Stiftung.

Berlin (dapd). Wikipedia-Chefin Sue Gardner will ihren Posten räumen. Die Geschäftsführerin des gemeinnützigen Betreibers der Internet-Enzyklopädie werde in etwa sechs Monaten gehen, wenn die Nachfolge geregelt ist, teilte Gardner auf dem Blog der Wikimedia Foundation mit. Die Journalistin kam 2007 zu der Stiftung.

Gardner zufolge ist die Wikimedia Stiftung inzwischen gesund und stark. Sie wolle sich nun stärker für ein offenes Internet einsetzen und dafür eine eigene Organisation gründen oder ein Buch schreiben. Gardner zeigte sich beunruhigt über Entwicklungen im Internet. Selbst Wikipedia habe Zensur vonseiten der Industrie und Regierungen erfahren, sagte sie. Dagegen wolle sie sich engagieren.

(Erklärung von Gardner in Internet: http://url.dapd.de/WzqSRg )

dapd

EURE FAVORITEN