Thermomix: Kundin bitter enttäuscht – „Erst zahlt man einen stolzen Preis und dann...“

Der Thermomix.
Der Thermomix.
Foto: imago images / Manngold

Der Thermomix gehört ohne Zweifel zu den beliebtesten Küchengeräten in Deutschland. Die Erfindung der Firma Vorwerk erleichtert das Kochen, hat aber auch seinen Preis.

Nach dem Kauf eines Thermomix wurde eine Kundin nun bitter enttäuscht. Sie machte ihrem Ärger auf Facebook Luft.

Thermomix: Kundin bitter enttäuscht

„Erst zahlt man einen stolzen Preis für den Thermomix und dann wird man mit einem Aktionsgutschein betrogen", ärgert sich die Frau auf Facebook. Nach einer Retoure habe sie keine Gutschrift bekommen, sondern beides, Ware und Guthaben, seien futsch gewesen.

„Offensichtlich, dass Thermomix Deutschland sich mit diesen Gutscheinen in die eigene Tasche wirtschaftet", findet die Kundin. Sonst würde man diese Bedingungen schließlich offen kommunizieren.

Das ganze Vorgehen, schreibt die Frau, sei „wirklich eine Unverschämtheit".

+++ Thermomix: Kundin will ihr Küchengerät reinigen – dann ist sie irritiert „Ich bin sehr geschockt“ +++

Sprecherin von Vorwerk reagiert

Auf Facebook reagierte Vorwerk auf die Beschwerde der Frau. „Ohne uns den Auftrag dazu anzuschauen, können wir keine Aussage zu deinem Vorgang tätigen", erklärte die Sprecherin.

+++ Thermomix: Kunde platzt beim Kochen der Kragen – damit hat er nicht gerechnet +++

Aber: „Gerne kannst du uns deine Auftragsnummer und deine Kundendaten in einer privaten Nachricht schicken und wir schauen uns deinen Auftrag an."

---------------------------------------

Das ist der Thermomix:

  • Der Thermomix wird von der Firma Vorwerk hergestellt
  • Diese hat ihren Sitz in Wuppertal (NRW)
  • Der Thermomix soll zukünftig auch in China für den asiatischen Markt produziert werden
  • Der Hauptproduktionsstandort in Frankreich bleibt aber erhalten
  • Der Thermomix ist eine Küchenmaschine mit allerlei Funktionen
  • Er kann kochen, zerkleinern, mixen oder auch erwärmen
  • Der Thermomix TM6 ist das aktuelle Modell seit 2019
  • Insgesamt hat das Unternehmen schon zehn Modelle herausgebracht
  • Der allererste Thermomix erschien im Jahr 1971
  • Vorwerk stellt unter anderem auch Staubsauger her

---------------------------------------

+++ Thermomix-Kundin entrüstet: „Ich kann gar nicht sagen, wie enttäuscht ich bin“ +++

Nachfrage bei Vorwerk

Unsere Redaktion wollte genauer wissen, was es mit den Aktionsgutscheinen auf sich hat. Auf Nachfrage dieser Redaktion antwortete Vorwerk: „Unsere Aktionsgutscheine können in gewissen Aktionszeiträumen alternativ zur Gastgeberprämie ausgewählt werden."

+++ Thermomix: Frau bestellt Produkt und ist stinksauer – „Absolute Katastrophe“ +++

Kunden würden die Aktionsgutscheine sozusagen als Geschenk dazu erhalten. Sie seien nicht mit Wertgutscheinen zu verwechseln. „Aktionsgutscheine können einmalig eingelöst werden, auch Restguthaben werden laut Aufdruck auf den Gutscheinen nicht ausgezahlt."

+++ Thermomix: Frau nimmt Mixmesser aus der Spülmaschine – und glaubt nicht, was sie sieht +++

Die Kundin hat ihren Thermomix-Gutschein somit bereits eingelöst. Auch wenn sie die Ware wieder zurückgeschickt hat, ist der Gutschein-Code nun wertlos. (nr)

 
 

EURE FAVORITEN