Lidl ruft Milbona-Käse zurück! Diese Bundesländer sind betroffen

Lidl ruft geriebenen Käse zurück – er kann lebensgefährlich für dich sein!
Lidl ruft geriebenen Käse zurück – er kann lebensgefährlich für dich sein!
Foto: imago images/IP3press

Käse-Rückruf bei Lidl! Der Discounter Lidl ruft geriebenen Käse zurück und warnt die Kunden vor einer möglichen Gesundheitsgefahr.

Lidl ruft Käse zurück

Der niederländische Hersteller Delicateur ruft den geriebenen jungen Gouda von „Milbona“ zurück, der bei Lidl verkauft wird.

Grund: Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt blaue Kunststofffremdkörper enthalten sind – wegen der großen Gesundheitsgefahr sollten Kunden den Käse auf keinen Fall verzehren.

Lidl hat das Produkt sofort aus dem Verkauf genommen.

+++Aldi: Rückruf wegen Glassplittern – Achtung! DIESES beliebte Produkt darfst du NIEMALS essen+++

Die genauen Angaben:

  • „Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g“
  • Losnummer: 893839538051060191224
  • Identitätskennzeichen: NL Z 0507 i EG
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 23.03.2020

Der betroffene Käse wurde in den Lidl-Filialen in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz verkauft.

+++Lidl: Kundin geht in Discounter und macht peinliche Entdeckung – „Wusste nicht, dass ...“+++

Gekaufte Packungen können (auch ohne Kassebon) in allen Lidl-Geschäften zurückgeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

 
 

EURE FAVORITEN