Lidl verkauft DAS als „Kinder-Produkt“ – und die Kunden sind fassungslos

Lidl führt neue Produkte ein. Die Kunden sind wütend.
Lidl führt neue Produkte ein. Die Kunden sind wütend.
Foto: imago images / IP3press

Auch Lidl weiß: Es ist manchmal gar nicht so einfach, Kindern ausreichend Vitamine und Ballaststoffe zu verabreichen.

Deshalb hat sich der Discounter etwas einfallen lassen: Lidl verkauft seit Ende Oktober Obst und Gemüse für Kinder. „Bananen-Boote“, „Affenstarke Äpfel“, „Tomaten-Piraten“ und „Schurken-Gurken“ sind nur ein paar der neueingeführten Produkte.

Lidl verkauft Obst und Gemüse für Kinder

Lidl lässt verlauten: „Kindgerechtes Design und kleine Produktportionen“, um die Jüngsten „spielerisch an eine bewusste Ernährung heranzuführen“.

Kinder-Obst und -Gemüse in Plastik

Verpackt sind die kleinen Portionen in Plastiktüten und Plastikschälchen. Das ist den Kunden von Lidl ein Dorn im Auge. Bei Facebook beschweren sie sich über das „kindgerechte“ Obst und Gemüse.

-----------------------------

Weitere News:

Lidl: Horror–Clip – SO greift der Discounter Rewe und Penny an

Lidl: Mitarbeiterin ruft die Polizei – weil sie DAS im Pfandraum des Discounters entdeckt

Aldi: Spielzeug-Angebot verärgert Kunden – „Das ist wirklich heftig“

Top-Themen des Tages:

Greta Thunberg provoziert Kritiker mit DIESEM Halloween-Kostüm

Helene Fischer öffentlich gedemütigt – wieso tut ER ihr das bloß an?

-----------------------------

Eine Auswahl an Kommentaren:

  • Absolut bescheuert... Hallo Plastikversand, tschüss Versand. Wird dann natürlich teurer verkauft weil's "für Kinder" ist.
    Schon ärgerlich das die Kinder kein "Erwachsenen" Obst und Gemüse essen können.
  • Hat schon jemand den Kilo-Preis für dieses Kinder-Obst und Gemüse? Wahrscheinlich doppelt so teuer als normales Obst und Gemüse und dann noch total umweltfreundlich verpackt.
  • Man sollte das ganze ohne Verpackung anbieten, geht ja bei anderen auch. Ich hab ein Netz und da kommt das dann rein. Dann würde ich es eventuell auch mal kaufen.
  • Mein Kommentar dazu: kein Kommentar! Ich denke aus den anderen Kommentaren geht deutlich genug hervor was das für ein Schwachsinn ist...

+++ Aldi: Frau will Kuchen vom Discounter essen – als sie ihn aufschneidet, traut sie ihren Augen nicht +++

Auch die Kunden des Rivalen Aldi sind entsetzt - weil der Discounter angeblich eine Pflanze namens „Winterstern“ statt „Weihnachtsstern“ verkauft. Mehr dazu kannst du hier nachlesen>>> (cs)

------------

Das ist Lidl:

  • Lidl wurde 1973 gegründet
  • Lidl hat seinen Sitz in Neckarsulm
  • ist ein Tochterunternehmen der Schwarz-Gruppe (mit Kaufland)
  • Lidl betreibt aktuell über 10.800 Filialen in 29 Ländern.
  • In Deutschland arbeiten etwa 83.000 Mitarbeiter bei dem Discounter
  • Lidl macht einen Umsatz von runf 80 Milliarden Euro
  • Deutschland hat mit 3200 Filialen die meisten weltweit, gefolgt von Frankreich mit 1500

------------

 
 

EURE FAVORITEN