Panik bei Fans von FIFA 18: Amazon-Streik könnte Gamern das Fußball-Wochenende kaputtmachen

So wurde Amazon zum Welt-Konzern

Heute gibt es kaum etwas auf der Welt, das der Online-Händler Amazon nicht verkauft. Und es gibt kaum einen Ort auf der Welt, wo das alles nicht zu haben ist. Doch wie wurde das Unternehmen so groß?

Heute gibt es kaum etwas auf der Welt, das der Online-Händler Amazon nicht verkauft. Und es gibt kaum einen Ort auf der Welt, wo das alles nicht zu haben ist. Doch wie wurde das Unternehmen so groß?

Beschreibung anzeigen
  • Am Freitag hat EA Sports das neue FIFA 18 heruasgebracht
  • Die Gewerkschaft Verdi hat genau deswegen bei Amazon zum Streik aufgerufen
  • Jetzt könnten einige Gamer am ersten FIFA-Wochenende leer ausgehen

Rheinberg.  So mancher Gamer, der vielleicht schon sein Wochenende zum Anzocken von FIFA 18 freigehalten hat, muss sich vielleicht kurzfristig eine neue Beschäftigung suchen. Weil Amazon-Mitarbeiter in Rheinberg und Werne streiken, könnte sich die Auslieferung des Fußballspiele-Klassikers verzögern.

Der neueste Teil der erfolgreichen Reihe von EA Sports ist am Freitag offiziell erschienen. Tausende Gamer haben den Titel schon lange vorbestellt. Das allerdings weiß man auch bei Verdi – und die Gewerkschaft wollte genau diesen Termin nutzen, um einen größeren Fokus auf den Streit der Amazon-Mitarbeiter um Löhne, Arbeitsbedingungen und Sicherheiten zu lenken.

Streiks sollen noch bis Samstagabend dauern

„Wenn heute bundesweit das neue FIFA-Spiel des Spieleherstellers Electronic Arts erscheint, will sich Amazon erneut als Freund der Spielerinnen und Spieler präsentieren und garantiert eine Lieferung am Erscheinungstermin. Das wollen wir in Frage stellen. So wie viele Spielerinnen und Spieler auf die Auslieferung des neuen FIFA-Spiels warten, warten die Beschäftigten auf faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen,“ sagt die Landesbezirksfachbereichsleiterin für den Handel bei Verdi in NRW, Silke Zimmer.

Die Streiks sollen zunächst bis zum Samstagabend dauern. Amazon steht immer wieder wegen unfairer Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter in der Kritik. (ba)

----------------------------------------

• Auch interessant:

Als erster Zweitligist: VfL Bochum steigt bei eSports ein

Dortmund-Fans müssen bei Fifa 18 auf das Herzstück des BVB verzichten

FIFA 18 nimmt Trikot eines deutschen Clubs wegen dieses Details nicht im Spiel

EURE FAVORITEN