Edeka: Letzter Platz! In diesem Ranking schneidet der Supermarkt unglaublich schlecht ab

Edeka landet auf Platz 16, dem letzten Platz. (Symbolbild)
Edeka landet auf Platz 16, dem letzten Platz. (Symbolbild)
Foto: imago images / osnapix / Panthermedia; Montage DER WESTEN

Jeder von uns hat garantiert schon einmal bei Edeka eingekauft. Die deutsche Supermarkt-Kette ist hierzulande sehr beliebt. Aber auch im Ausland gibt es etliche Edeka-Filialen. Doch bei einem Punkt hat Edeka total versagt.

Auf Platz 16 landet Edeka im Vergleich zu anderen Discountern und Supermärkten. Lidl landet als bestes deutsches Unternehmen auf Platz vier.

Edeka versagt auf ganzer Linie

Aufgestellt hat die Auswertung der Verbund Oxfam. Er setzt sich für Menschen auf der ganzen Welt ein und dafür, dass Arbeitnehmer gerecht behandelt werden.

Jedes Jahr untersucht Ofxam Supermarkt- und Discounter-Ketten – darunter auch Edeka. Der Verbund ist schockiert über die Ergebnisse. Sie schreiben: „Was wir entdeckten, war empörend: Kein einziger der Supermärkte tut genug, um die grundlegenden Menschenrechte für Tausende von Menschen zu gewährleisten, die unsere Lebensmittel in unsere Geschäfte und auf unsere Tische bringen. Einige Arbeiter gehen zur Arbeit und produzieren den ganzen Tag lang Lebensmittel, gehen aber hungrig nach Hause.“

Genau das wurde auch bei Edeka durchleuchtet. Dabei bekam das Unternehmen beim Aspekt Transparenz null Prozent. Lediglich acht Prozent gab es in Bezug darauf, ob die Rechte von Arbeitnehmern respektiert werden.

---------------------------------------

Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Der Name Edeka ist eine Abkürzung für „Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler im Halleschen Torbezirk zu Berlin“
  • Edeka hat 381.000 Mitarbeiter (Stand 2019)
  • Im Jahr 2019 betrug der Umsatz von Edeka 55,7 Milliarden Euro

---------------------------------------

Ob Bauern fair behandelt werden bei Edeka? Anscheinend nicht. Ofxam vergab dafür nur vier Prozent. Ganze null Prozent gab es für Frauen, die fair behandelt werden. Insgesamt bekam Edeka für all diese Aspekte im Durchschnitt nur drei Prozent.

Edeka ist Dauer-Letzter

Und das nicht erst seit kurzem: Edeka landet zum dritten Mal in Folge auf dem letzten Platz. Zwar erkämpfte sich das Unternehmen zwei Prozent mehr als in den Vorjahren, dennoch hat sich nicht viel getan.

Zum Vergleich: Die britische Supermarkt-Kette Tesco schnitt mit 46 Prozent ab und landete auf Platz eins.

So hat Edeka im Vergleich zu anderen Supermärkten und Discountern abgeschnitten:

  • Platz 1: Tesco -> 46 Prozent
  • Platz 2: Sainsburry’s -> 44 Prozent
  • Platz 3: Morrisons -> 33 Prozent
  • Platz 4: Lidl -> 32 Prozent
  • Platz 5: Walmart -> 29 Prozent
  • Platz 6: Aldi Süd -> 25 Prozent
  • Platz 7: Rewe -> 25 Prozent
  • Platz 8: Jumbo -> 23 Prozent
  • Platz 9: Ahold Delhaize -> 19 Prozent
  • Platz 10: Aldi Nord -> 18 Prozent
  • Platz 11: Costco -> 12 Prozent
  • Platz 12: Plus -> 9 Prozent
  • Platz 13: Whole Foods -> 8 Prozent
  • Platz 14: Albertsons -> 6 Prozent
  • Platz 15: Kroger -> 5 Prozent
  • Platz 16: Edeka -> 3 Prozent

+++ Aldi: Kundin entdeckt DIESEN Hinweis auf Kassenzettel und wird sauer – „Muss das denn wirklich sein?“ +++

Es gibt aber auch etwas Positives zu berichten. Ofxam schreibt, dass einige Supermärkte ihren Umgang mit Angestellten seit der Einführung des Rankings stark verbessert haben.

----------

Mehr zum Thema Edeka:

Edeka-Markt mit wichtiger Botschaft für alle Kunden: „Möchten um euer Verständnis bitten, ...“

Edeka: Kunde kauft Gemüsesaat – doch als er DAS sieht, ist er völlig verwundert

Edeka: Kundin entdeckt DIESE Geburtstagskarte – „Rassismus!“

----------

Von diesem Ketten sollte sich Edeka etwas abschauen

„Seit wir die Supermärkte zum ersten Mal angegriffen haben, sind einige - Albert Heijn, die niederländische Tochtergesellschaft von Ahold Delhaize, Aldi Süd, Jumbo, Morrisons, Rewe und Tesco – wichtige neue politische Verpflichtungen eingegangen, um sicherzustellen, dass die Frauen und Männer in ihren Lieferketten fair behandelt werden.“

Vielleicht kann sich Edeka eine Scheibe davon abschneiden. Weitere Ergebnisse von Oxfam findest du hier. (ldi)

+++ Sparkasse: Mann lässt Münzen zählen – als er dann DAS sieht, bleibt ihm der Mund offen stehen +++

Ebenfalls schlechte Erfahrungen hat eine Muslima bei Edeka gemacht. Ihr Chef setzte ihr ein unfassbares Ultimatum. Hier liest du mehr <<<

 
 

EURE FAVORITEN