Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Umweltschutz

Stadt San Francisco kauft keine Apple-Computer mehr

12.07.2012 | 09:46 Uhr
Kunden in einem Apple-Laden: Die Stadt San Francisco will keine Computer mehr vom US-Hersteller kaufen.Foto: AP

San Francisco.  Die Stadt San Francisco will keine Computer von Apple mehr kaufen. Grund: Der Elektronikhersteller hat sich aus einem Bewertungssystem zur Umweltverträglichkeit zurückgezogen. Tablets und Mobiltelefone seien allerdings nicht von der Regelung betroffen.

Nach dem Rückzug von Apple aus einem Bewertungssystem für die Umweltverträglichkeit von Produkten wird die Stadt San Francisco keine Computer des US-Technologieunternehmens mehr anschaffen.

Die Vorschriften der Stadtverwaltung sähen vor, dass Laptops, Computer und Monitore den Richtlinien des Industriestandards EPEAT entsprechen müssten, sagte am Mittwoch ein Sprecher von Bürgermeister Edwin Lee.

Zusammenarbeit Ende Juni aufgekündigt

Apple stellt neues MacBook Pro vor

Weitere Produkte wie Mobiltelefone oder Tablet-PCs seien von dem Kaufstopp nicht betroffen. Apple hatte Ende vergangenen Monats seine Zusammenarbeit mit EPEAT aufgekündigt. (dapd)

Kommentare
12.07.2012
21:04
Stadt San Francisco kauft keine Apple-Computer mehr
von xdiexgedankenxsinnfreix | #2

Ein apple und ein Ei. ohne Standard is´ vorbei.

Funktionen
Fotos und Videos
Donald Trump will ins Weiße Haus
Bildgalerie
US-Wahlkampf
Hier verstecken sich Messenger-Nachrichten
Bildgalerie
Facebook
article
6872578
Stadt San Francisco kauft keine Apple-Computer mehr
Stadt San Francisco kauft keine Apple-Computer mehr
$description$
https://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/stadt-san-francisco-kauft-keine-apple-computer-mehr-id6872578.html
2012-07-12 09:46
Apple,San Francisco,iPad,iPhone,iPod,Computer,PC,EPEAT,Monitor,US-Konzern,US-Elektronikhersteller
Digital