Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Deutsche Bahn

Bahn weitet E-Mail-Alarm bei Verspätungen aus

11.06.2012 | 09:03 Uhr
Bahn weitet E-Mail-Alarm bei Verspätungen aus
Kommt mein Zug pünktlich? Bahnreisende sollen sich künftig per E-Mail über etwaige Verspätungen informieren können - unabhängig davon, ob sie ihr Ticket online gebucht haben.Foto: Kerstin Kokoska/WAZ FotoPool

Berlin.  Wer automatisch per E-Mail über Verspätungen eines Zuges oder Störungen benachrichtigt werden will, kann sich ab sofort bei der Bahn dafür registrieren. Bisher galt dieses Angebot nur für Kunden, die im Internet ein Ticket gekauft hatten. Der Service soll bei Verspätungen ab zehn Minuten greifen.

Die Deutsche Bahn baut ihren E-Mail-Service bei Verspätungen oder Störungen aus. Unabhängig von einer Ticketbuchung kann sich ab diesem Montag jeder Interessierte per Mail über Verspätungen und Störungen ausgewählter Bahnverbindungen informieren lassen, wie die "Bild"-Zeitung (Montagausgabe) berichtet. Voraussetzung sei eine einmalige Registrierung über das Internet mit Hinterlegung der E-Mailadresse. Bislang galt dieses Angebot nur für Bahnkunden, die online ein Ticket gekauft hatten.

Der Alarm funktioniert automatisch ab zwei Stunden vor der planmäßigen Abreise bei Verspätungen von mindestens zehn Minuten. Dazu werden Verbindungsalternativen angezeigt, bei Verschlechterung der Verkehrslage wird eine zweite Mail gesendet. (dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hyundai schließt Bochumer Traditionsfirma Jahnel-Kestermann
Getriebehersteller
Millionen-Verluste haben den Konzern Hyundai veranlasst, seine Bochumer Tochter Jahnel-Kestermann zu schließen. 100 Beschäftigte werden arbeitslos.
Zu wenig Praxis - Was taugt der Uni-Abschluss Bachelor?
Ausbildung
Wirtschaft beklagt den Trend zu Akademisierung. Viele Hochschul-Absolventen seien schlecht ausgebildet. Ministerin sieht auch Firmen in der Pflicht.
Piëch tritt aus VW-Aufsichtsrat zurück - Machtkampf verloren
Volkswagen
Aufsichtsratschef Piëch wollte bei Volkswagen die Ablösung des Vorstandsvorsitzenden Winterkorn betreiben. Jetzt hat Piëch selbst seinen Hut genommen.
Deutsche Bank will Postbank abstoßen
Deutsche Bank
Die Deutsche Bank gibt die Mehrheit an der Postbank auf und schrumpft zudem ihr Kapitalmarktgeschäft. Das soll den Konzern profitabler zu machen.
Fahrkarten für Fernbusse sollen teurer werden
Verkehr
Daran hätte man sich gewöhnen können: Immer mehr Verbindungen und immer günstigere Preise im Fernbus. Jetzt deutet sich aber eine Trendwende an.
article
6754653
Bahn weitet E-Mail-Alarm bei Verspätungen aus
Bahn weitet E-Mail-Alarm bei Verspätungen aus
$description$
https://www.derwesten.de/wirtschaft/bahn-weitet-e-mail-alarm-bei-verspaetungen-aus-id6754653.html
2012-06-11 09:03
Deutsche Bahn, Bahn, Bahnreise, Verspätungen, Service, E-Mail
Wirtschaft