Annington verteidigt Inkasso-Praxis

Mit 350 000 Wohnungen gehört die Deutsche Annington zu den größten Unternehmen der Branche in Europa. Mit der Übernahme des Wettbewerbers Gagfah strebt der Bochumer Konzern in diesem Jahr einen Rekordgewinn an. Ab Herbst nennt sich der Immobilienriese Vonovia. Die Probleme aber scheinen die alten zu bleiben. Seit Jahren appelliert der Deutsche Mieterbund an die Annington, Mietausstände nicht länger durch ein Inkasso-Büro eintreiben zu lassen. In einem Brief an Vorstandschef Rolf Buch fordern die Mieterschützer erneut den „sofortigen Stopp“ der „rechtswidrigen Inkasso-Praxis“.

Bei seiner Einschätzung beruft sich der Mieterbund auf mehrere Urteile. Das Amtsgericht Dortmund hatte schon 2012 entschieden, dass es einem Großvermieter zumutbar sei, säumige Mieter selbst zu mahnen. Das Unternehmen dürfe mit einem Inkassobüro nicht unnötige Kosten produzieren. 2015 kritisierte dasselbe Gericht zudem die Höhe der Inkasso-Gebühren.

Anwaltsbüro wird eingeschaltet

Seit März 2013 schaltet die Annington für das Geldeintreiben das Berliner Anwaltsbüro JHS Legal ein. Laut Mieterbund berechnet die Kanzlei dafür eine Gebühr und eine Auslagenpauschale nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz.

Die Deutsche Annington verteidigt ihre Inkasso-Praxis und beruft sich dabei auf Urteile diverser Amtsgerichte. Der Mieterbund hält diese Gerichtsentscheidungen indes für „substanzlos“.

Wenn es zu Problemen komme, nehme das Unternehmen mehrfach Kontakt zu den säumigen Mietern auf – mit zwei Briefen, einem Anruf und einer SMS. „Erst danach übergeben wir die Angelegenheit der Kanzlei JHS Legal“, erklärt Konzernsprecherin Henckel. Das sei für die Mieter sogar kostengünstiger als ein Klageverfahren, das der Konzern sonst einleiten müsse, so die Annington.

LEG und Vivawest mahnen selbst

Dass es auch anders geht, zeigen die LEG (110 000 Wohnungen) und Vivawest (120 000). Die LEG mahnt offene Mietforderungen selbstständig an und erhebt dafür eine Mahngebühr von fünf Euro. Die Mahn-Abteilung von Vivawest ist eng verzahnt mit der Mietschuldnerberatung.

 
 

EURE FAVORITEN