Aldi plant Coup: Gibt es bald einen Lieferdienst in Deutschland?

Aldi und Lidl: Diese vier Dinge muss man über die Discounter wissen

Panorama Video

Beschreibung anzeigen
In den USA setzt Aldi vermehrt auf den Online-Handel von Produkten. Gibt es auch in Deutschland bald Online-Geschäfte des Discounters?

New York.  Lebensmittel bequem per Lieferservice nach Hause – anders als Supermärkte wie Rewe, Edeka oder Kaufland hat Aldi sich mit diesem Konzept bisher zurückgehalten. Eine erste Testphase startete der Discounter im vergangenen Jahr in den USA. Wir haben berichtet.

Wegen des großen Erfolgs will Aldi sein Online-Geschäft dort nun noch weiter ausbauen. Gibt es auch in Deutschland bald einen Aldi-Lieferdienst?

Ausbau des Online-Geschäfts

Das Unternehmen teilte am Montag in einer Pressemitteilung mit, dass es seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Online-Lieferdienst Instacart noch weiter ausbauen will. Nach den erfolgreichen Online-Geschäften im Süden der USA sollen nun auch die Filialen in Chicago mit einem Online-Angebot ausgestattet werden.

„Die Reaktion auf unsere Instacart-Pilotprojekte in Atlanta, Dallas und Los Angeles war überragend positiv. Und mit etwa 200 Geschäften in der Gegend um Chicago ist es einfach nur logisch, Online-Lieferungen in diesen wichtigen Markt zu bringen“, sagte Jason Hart, US-Chef von Aldi Süd.

----------------

Mehr zum Thema:

Neuerung bei Aldi: Discounter bringt Mini-Filiale an den Start

16 Kassen, 200 Mitarbeiter! Hier entsteht die größte Aldi-Filiale der Welt

Lidl testet neue revolutionäre Filiale – und löst damit ein Problem

---------------

Online-Geschäfte in Deutschland

In der Erklärung heißt es weiter, Aldi sei aufgeschlossen, auch weitere Regionen für eine Online-Expansion in Betracht zu ziehen. Da sind Vermutungen über eine Einführung von Online-Filialen in Deutschland nicht weit hergeholt.

Zu einer Einführung eines Lieferdienstes in Deutschland hat Aldi keine neuen Aussagen getroffen. Im vergangenen Jahr lehnte das Unternehmen auf Nachfrage unserer Redaktion derartige Pläne ab – das war jedoch vor der erfolgreichen Pilotphase in den USA.

Mit einem Lieferservice in Deutschland würde sich Aldi nicht nur dem Konzept von verschiedenen Supermärkten anschließen, sondern auch dem Discounter Lidl, der den E-Commerce massiv ausbaut, wie das „Handelsblatt“ vergangene Woche berichtete.

(alka)

 
 

EURE FAVORITEN