70 Prozent der Güterwaggons privater Betreiber fahren leiser

Rollgeräusche sind die Hauptquelle für den Lärm, der von Güterzügen ausgeht. Vor allem private Unternehmen investieren, damit die Züge leiser rollen.
Rollgeräusche sind die Hauptquelle für den Lärm, der von Güterzügen ausgeht. Vor allem private Unternehmen investieren, damit die Züge leiser rollen.
Foto: imageBROKER/Stefan Ziese / imago/imagebroker
Private Betreiber von Güterzug-Flotten investieren Milliarden Euro in Umrüstung mit Flüsterbremsen. Auch die Deutsche Bahn handelt.

Berlin.  Die Transporte auf den Schienen werden zunehmend leiser. Mehr als 70 Prozent aller Güterwaggons von privaten Betreibern sind bereits mit Flüsterbremsen ausgestattet – insgesamt 42.392 Wagen. Dies hat eine Umfrage bei den Mitgliedsunternehmen des Verbands der Güterwagenhalter in Deutschland (VPI) ergeben, die unserer Redaktion vorliegt.

„Noch dieses Jahr werden mehr als drei Viertel, spätestens 2020 die gesamte Flotte unserer Mitgliedsunternehmen leise durchs Land rollen“, berichtet Malte Lawrenz, Vorsitzender des VPI. Gleichzeitig wurden 28.000 neue Wagen mit Flüsterbremsen angeschafft. Insgesamt sollen bis Ende 2020 alle 60.000 in Deutschland verkehrenden privaten Waggons mit der neuen Technik ausgestattet sein.

Lärm kann durch Einsatz von Flüsterbremsen halbiert werden

Die Unternehmen investieren laut VPI für die Maßnahmen insgesamt 2,5 Milliarden Euro. Auch die Deutsche Bahn will ihre Waggons bis 2020 komplett umrüsten. Bislang fahren 40.000 Güterwagen leiser, 2018 kämen weitere knapp 11.000 hinzu.

Rollgeräusche sind die Hauptquelle für den Lärm, der von Güterzügen ausgeht. Als Ursache dafür gelten die traditionell an Güterwaggons eingebauten Bremsklötze aus Grauguss, die die Laufflächen der Räder aufrauen. Aufgeraute Räder verursachen etwa doppelt so viel Lärm auf der Schiene wie glatte Räder. Der Einsatz sogenannter Flüsterbremsen aus Verbundstoffen kann diesen Lärm halbieren.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen