20 Zentimeter - nie im Leben? Hier fällt in NRW am Wochenende ordentlich Neuschnee

Das Wochenende hat Schnee im Gepäck. Wir sagen, wo es in NRW richtig weiß wird.
Das Wochenende hat Schnee im Gepäck. Wir sagen, wo es in NRW richtig weiß wird.
Foto: imago/Ralph Peters
  • Kräftige Schneeschauer und Wintergewitter
  • Neuschnee am Sonntagmorgen
  • Montag startet frostig

,,Am Samstagnachmittag und am Abend ziehen von der Nordsee her immer wieder kräftige Schneeschauer samt einzelnen Wintergewittern durch“, erklärt Clemens Grohs vom Wetterdienst Kachelmannwetter.

Auch in der Nacht zum Sonntag ist mit weiteren Schneeschauern zu rechnen. Erst im Laufe der zweiten Nachthälfte lässt die Schaueraktivität vom Norden langsam nach.

Am Sonntag Neuschnee

Bis zum Sonntagmorgen fallen bis zu fünf Zentimeter Neuschnee. ,,Im Bergischen Land und im Sauerland sind durchaus 5 bis 20 Zentimeter denkbar“, sagt Grohs.

Der Sonntag startet dann oft noch bewölkt mit nur kurzen sonnigen Abschnitten und stellenweise ziehen auch noch ein paar Schneeschauer durch.

Besseres Wetter gegen Abend

Erst im Laufe des Nachmittags und gegen Abend beginnt sich das Wetter zu bessern. Es wird eine Spur kälter als am Samstag und die Temperaturen steigen auf -3 im Bergischen Land und bis 2 Grad in Essen.

Der Montag startet oft frostig mit teils gefrierendem Nebel. Tagsüber lockert es auf und ab den Mittagsstunden scheint zeitweise die Sonne.

Die Temperaturen steigen auf -5 bis -1 Grad. ,,In den kommenden Tagen geht es oft mit Dauerfrost weiter“, sagt Grohs. Hier ein Blick auf die kommenden 10 Tage in Essen.

Mehr zum Winterwetter:

Wie du bei Glatteis vorwärts kommst, ohne dir die Beine zu brechen

Eiseskälte im Revier: Mit diesen fünf Tricks sparst du dir morgens das Kratzen am Auto

Glätte? So geht's am Wochenende weiter mit dem Wetter im Ruhrgebiet

Der Schnee kommt: Deutscher Wetterdienst warnt vor Glätte auf den Straßen

Nur ein Grad hat gefehlt - darum gab es keine 20 Zentimeter Neuschnee (wie angekündigt)

Winter-Comeback im Revier: Das müssen Bahn-Pendler jetzt wissen

EURE FAVORITEN