Warnung vor überfrierender Nässe: Vorsicht auf glatten Straßen im Ruhrgebiet!

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor überfrierender Nässe im Ruhrgebiet in der Nacht auf Dienstag.
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor überfrierender Nässe im Ruhrgebiet in der Nacht auf Dienstag.
Foto: dpa
  • Der Deutsche Wetterdienst warnt vor überfrierender Nässe
  • In der Nacht auf Dienstag wird es glatt im Ruhrgebiet

Fahr bitte vorsichtig auf den Straßen im Ruhrgebiet am Montagabend. Denn nach der starken Taubildung im Tagesverlauf fallen die Temperaturen wieder unter den Gefrierpunkt.

Deshalb warnt der Deutsche Wetterdienst vor glatten Straßen wegen überfrierender Nässe im gesamten Ruhrgebiet. Die Warnung vor Glatteis gilt bis Dienstagmorgen um 10 Uhr. (ak)

Weitere Nachrichten:

Achtung, hier schneit es heute Nacht im Ruhrgebiet! (Und dann wird's glatt)

Verschwundener Luchs „Findus“: Das solltest du tun, wenn du ihn siehst

„Les Misérables“: Auch in Essen verließen Hunderte den Saal - doch das Colosseum war vorbereitet...

 
 

EURE FAVORITEN