Essen

Hoch „Concha“ bringt Sonne: So heiß werden die nächsten Tage im Pott

Einfach ins Planschbecken: So lässt sich die Hitze am besten ertragen.
Einfach ins Planschbecken: So lässt sich die Hitze am besten ertragen.
Foto: dpa (Archiv)

Essen. Endlich. Die Sonne ist wieder da. Und wie wir es von ihr kennen, dann richtig. Grund ist das Hoch Concha.

„Bereits der heutige Montag wird in den meisten Regionen heiß mit Höchstwerten von 29 bis 32 Grad, nur im höheren Bergland ist es noch deutlich erträglicher“, sagt Thomas Sävert vom Wetterdienst Kachelmannwetter.

Selbst im Hochsauerland ist es heiß

Aber selbst im Hochsauerland ist es sommerlich, auf dem Kahlen Asten erwartet Sävert einen Höchstwert von 24 bis 25 Grad. Ab 25,0 Grad spricht man von einem Sommertag. Am Mittwoch wird es in Westfalen vorübergehend etwas kühler, während es am Rhein unverändert heiß bleibt. Dafür könnte am Donnerstag örtlich die 35-Grad-Marke fallen.

Wochenende könnte Kaltfront bringen

Wie lange das hochsommerliche Wetter noch anhält, ist noch offen. Am Wochenende könnte uns eine Kaltfront erreichen und deutliche Abkühlung bringen. (göt)

Weitere Nachrichten:

Hund aus überhitztem Auto befreit – Retter kassieren heftige Rüge von der Polizei

Lecker, aber ungesund? Worauf es bei gutem Eis ankommt

EURE FAVORITEN