Morgen bis zu -20 Grad, 30 Zentimeter Schnee: Wo der Eis-Winter in NRW zuschlägt

Im Hochsauerland kann es richtig kalt werden.
Im Hochsauerland kann es richtig kalt werden.
Foto: Uwe Zucchi
  • Das Sauerland rechnet bis Donnerstagmorgen mit bis zu 30 Zentimeter Neuschnee
  • Im Hochsauerland kann es sogar bis zu -20 Grad kalt werden
  • Schuld ist Tief Axel

Brrrrrrr! Sturmtief Axel bringt die Kälte nach NRW. Axel ist mittlerweile von Skandinavien nach Osteuropa gezogen. Für die Ostsee ist sogar eine Sturmflut angesagt.

Wie sieht's in NRW aus?

„Das Sturmtief AXEL liegt zwar weit entfernt über dem Baltikum, aber es wirkt sich mit seiner Kaltfront auch bei uns aus. „Vor allem in höheren Schichten der Troposphäre weht schon heute deutlich kältere Luft heran und durch die großen Temperaturgegensätze zwischen unten und oben bilden sich Schauer und örtliche Gewitter“, sagt Thomas Sävert vom Wetterdienst Kachelmannwetter.

Während in tiefsten Lagen meist Regen, Schneeregen oder Graupel fällt, kommt im Bergland alles als Schnee herunter.

Die Karte aus dem SuperHD-Modell zeigt die erwarteten Schneehöhen am Donnerstagmorgen. In tiefen Lagen reicht es meist nicht für eine Schneedecke. Dagegen kommt im Hochsauerland einiges zusammen, örtlich sollen am Donnerstagmorgen bis zu 30 Zentimeter Schnee liegen.

Viel Schnee im Hochsauerland

Die hinter der Kaltfront einfließende arktische Kaltluft macht sich tagsüber am Donnerstag auch in tiefen Lagen deutlich bemerkbar. „Tagsüber steigen die Temperaturen gegenüber den Nachtwerten kaum noch an und zum Abend stellt sich überall Frost ein“, erwartet Sävert.

Im Hochsauerland wird es eisig mit höchstens -8 Grad am Tage und unter -15 Grad in der Nacht zum Freitag, wie die Karte aus dem SuperHD-Modell mit den erwarteten Tiefstwerten in der Nacht zum Freitag zeigt.

Örtlich sind auch Werte bis knapp -20 Grad nicht ausgeschlossen. „Frostig wird’s im ganzen Land, aber der frische gefallene Schnee strahlt viel Wärme ab, bei Aufklaren nach Schnee drohen oft extreme Fröste“, warnt Sävert.

Im Ruhrgebiet wird's nicht so kalt - hier erfährst du mehr über das Wetter in deiner Stadt ›

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel