Brautpaar will Hochzeitsfotos machen – und wird dann von IHM überrascht

Ein amerikanisches Hochzeitspaar hat nun ein ganz besonderes Hochzeitsfoto. (Symbolbild)
Ein amerikanisches Hochzeitspaar hat nun ein ganz besonderes Hochzeitsfoto. (Symbolbild)
Foto: Patrick Pleul / dpa

Das Hochzeitsfoto. Es ist bei jeder Trauung fester Bestandteil des Programms. Das erste Exemplar soll um das Jahr 1840 entstanden sein. Bis heute wurden unzählige weitere Bilder dieser Art aufgenommen.

Im US-Bundesstaat Michigan wurde nun allerdings ein wohl einmaliges Hochzeitsfoto gemacht. Das Brautpaar erlebte während des Shootings eine tierische Überraschung.

Hochzeitsfoto mit Special-Guest

Die US-Amerikaner Morgan und Luke hatten für ihre Fotos eine natürliche Kulisse ausgesucht. Die beiden posierten in einem Feld, als plötzlich ein junger Hirsch auf das Brautpaar zuging.

Doch anstatt das Shooting zu unterbrechen, reagierten die frisch Verheirateten ganz gelassen. Sie streichelten dem jungen Tier sogar über den Kopf. Es entstanden märchenhafte Aufnahmen.

-----------------------------------

• Mehr Themen:

NRW: Passanten finden Katzenbaby – was sie dann sehen, macht einfach nur traurig

Hund in NRW brutal von Labrador zerfleischt – Verhalten des Halters macht sprachlos

• Top-News des Tages:

„Hartz 4“-Empfänger (33) will schon Frührente – sein Antrag ist eine absolute Frechheit

Whatsapp: Irre! DIESE neue Funktion hast du jetzt – doch Vorsicht!

-------------------------------------

Hirsch von Brautstrauß angelockt

Schnell wurde allerdings klar: Der Hirsch war nicht zum Posieren gekommen. Wie die Fotos zeigen, hatte er vor allem Interesse am Brautstrauß. Das junge Tier war wohl hungrig.

Braut Morgan versuchte ihren Strauß noch zu retten. Doch am Ende war auch für sie nichts mehr zu machen. Sie überließ den Brautstrauß dem Tier. Und die Fotos zeigen: Die Rosen scheinen dem Hirsch geschmeckt zu haben.

Fotografin veröffentlicht Bilder

Hochzeitsfotografin Laurenda Marie veröffentlichte die besonderen Bilder auf ihrer Facebookseite. Sie schrieb dazu: „Wenn du auf einem Feld Hochzeitsfotos machen möchtest und dann ein freundlicher Hirsch kommt, der findet dass der Brautstrauß nach einem guten Snack aussieht.“

Ihre Bilderstrecke wurde bisher mehr als hunderttausendmal geteilt. Und alle sind begeistert von den Fotos.

Nutzer sind begeistert

Eine Nutzerin schreibt: „Solche Fotos kann man nicht nachstellen. Das ist das beste Bild, das ich jemals gesehen habe.“

Und eine andere Nutzerin wünscht sich sogar: "Es wäre toll, wenn meine Hochzeitsfotos genau so aussehen würden!“ (nr)

 
 

EURE FAVORITEN