Hambacher Forst: Heftige Proteste gegen Räumung – und ein Ministerium blamiert sich mit dieser Aktion

Räumung des Hambacher Forst wird fortgesetzt

Die Polizei war auch am Freitag mit einem Großaufgebot vor Ort.

Beschreibung anzeigen
  • Seit Donnerstag werden im Hambacher Forst Baumhäuser von Umweltaktivisten geräumt
  • Währenddessen starten im Landwirtschaftsministerium die „Waldtage“
  • Der Preis, den eine Schülerin für eine Instagram-Challenge bekommt, ist unglaublich

Berlin.  Am Donnerstag begann die Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst. Der Essener Energiekonzern RWE baut dort Braunkohle ab. Am selben Tag feierte das Landwirtschaftsministerium den Start einer Aktion, die für manche Internet-Nutzer ein wenig zynisch wirkt.

Auf dem Twitterkanal des Ministeriums heißt es: „Endlich geht es los: die deutschen Waldtage2018 starten.“ Während Bagger und Polizeikräfte das Waldstück zwischen Aachen und Köln räumen, um den Weg für die Rodung frei zu machen, starteten in Berlin die bundesweiten Aktionstage für den Wald.

Ministerin überreicht seltsamen Gutschein

Das ungünstige Zeitpunkt für den Auftakt der Aktionstage stößt bei Twitter einigen Nutzern bitter auf. Es „mag unbeabsichtigt sein, kommt aber zynisch“, lautet einer der Kommentare. Den Widerspruch bemerkten auch die Autoren des ZDF-Satiremagazins „heute show“ auf. Sie teilten einen Tweet des Ministeriums zu einer Preisverleihung.

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist in dem Tweet auf einem Foto zu sehen. Sie überreicht einen überdimensionalen Gutschein an eine Schülerin. Die 14-Jährige hat bei einem Instagram-Wettbewerb gewonnen und der Gutschein der Ministerin verspricht ihr: Ein Wochenende in einem Baumhaus.

13 von rund 50 Baumhäusern im Hambacher Forst geräumt

„Ist das Baumhaus auch Feuersicher oder herrscht Brandgefahr? Nicht, das auf einmal Männer in schwarz unter dem Baumhaus auftauchen und irgendwas von Räumung faseln“, kommentiert ein Twitterer unter dem Tweet der „heute show“. Der Brandschutz ist eines der Argumente, mit denen im Hambacher Forst die selbstgebauten Baumhäuser von Umweltaktivisten geräumt werden.

-------------------

Mehr Themen:

Braunkohleabbau – Warum der Hambacher Forst so umkämpft ist

Hambacher Forst: 1000 Polizisten im Einsatz – Räumung der Baumhäuser beginnt

Hambacher Forst: Anti-Braunkohle-Aktivisten bringen Erotik-Kalender heraus – und sorgen damit für Ärger

-------------------

Seit Beginn der Räumung am Donnerstag wurden bis Samstagnachmittag nach Angaben der Polizei 13 von rund 50 Baumhäusern beseitigt. (dahe/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN