Verfassungsschutz-Chef nimmt islamistischen Terror ins Visier

Verfassungsschutz-Chef nimmt islamistischen Terror ins Visier

Der neue Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Thomas Haldenwang, tritt dem Eindruck entgegen, der Inlandsgeheimdienst sei vor allem mit dem Rechtsradikalismus-Verdacht gegen die AfD beschäftigt.
Mo, 21.01.2019, 14.39 Uhr

Der neue Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Thomas Haldenwang, tritt dem Eindruck entgegen, der Inlandsgeheimdienst sei vor allem mit dem Rechtsradikalismus-Verdacht gegen die AfD beschäftigt.

Beschreibung anzeigen