Forscher machen Klimawandel verantwortlich für Hitze in Sibirien

Forscher machen Klimawandel verantwortlich für Hitze in Sibirien
Do, 16.07.2020, 12.14 Uhr

Sibirien wird gerade von einer beispiellosen Hitzewelle heimgesucht, das Thermometer zeigt vielerorts mehr als 35 Grad an. Ein internationales Wissenschaftlerteam ist sich sicher: Ohne den Klimawandel gäbe es diese Hitzewelle gar nicht.

Beschreibung anzeigen