Onlinekredit Vergleich - Jetzt Zins ab 0,69% sichern

Nettodarlehensbetrag
Laufzeit
Verwendung
  • Summen von 500 - 100.000€
  • 100% transparent und kostenlos
  • TÜV-geprüfte Sicherheit
  • Schnelle Auszahlung

Onlinekredit Vergleich 07/2019 – Jetzt aktuelle Online-Kredite auf DERWESTEN.de vergleichen und online ab 0,69% sichern

Einen Kredit online aufzunehmen ist heutzutage zu einer echten Selbstverständlichkeit geworden – und das aus sehr guten Gründen. Der Onlinekredit hat im Vergleich zu einem herkömmlichen Kredit zahlreiche Vorteile, die immer mehr Bürger für sich entdecken und natürlich auch ausnutzen. So können Online-Anbieter Kredit meist zu günstigeren Zinsen anbieten als Filialbanken vor Ort in der Lage sind. Diese bekommen die Konkurrenz aus dem Internet langsam zu spüren und haben sich in den vergangenen Jahren angepasst, indem sie ihren Kunden ebenfalls online Angebote zur Verfügung stellen.

Kurzum: Die Zukunft liegt klar darin, Kredit zukünftig nur noch online zu beantragen. Der Online-Antrag geht extrem schnell von der Hand und ist unkompliziert, kann aber für den absoluten Laien dennoch einige, kleine Hürden beinhalten. Aus diesem Grund haben wir diesen Ratgeber erstellt. Darin erklären wir Ihnen die wesentlichen Vorteile einer Online Finanzierung und gehen auf alle weiteren wichtigen Aspekte rund um das Thema „Onlinekredit“ ein.

Das Wichtigste zum Onlinekredit in wenigen Stichpunkten

  • Klassische Ratenkredite lassen sich mit unserem Kreditrechner einfach online finden und vergleichen. Banken im Netz bieten meist bessere Konditionen an als in der Filiale.
  • Für einen Online Kredit müssen Verbraucher die gleichen Voraussetzungen erfüllen wie für einen Kredit aus der Filiale vor Ort.
  • Banken werben gerne mit einem Online Sofortkredit: Meist dauert es aber zumindest einige Werktage, bis der Kredit ausgezahlt wird.
  • Selbstständige und Freiberufler, die bei der Bank abgelehnt werden, können sich womöglich einen Privatkredit als Alternative überlegen.
  • Ohne Schufa-Abfrage und die Vorlage gewisser Unterlagen geht es auch bei einem Onlinekredit in aller Regel nicht.

Diese Vorteile bietet ein Online Kredit

OnlinekreditDie typische Vorgehensweise bei der Kreditvergabe, die Sie vielleicht aus anderen Ratgebern bereits kennen, ist auch im Internet üblich. Nach Prüfung der finanziellen Situation des Antragstellers macht die Bank dem potenziellen Kreditnehmer ein Angebot, das bonitätsabhängige Zinsen haben kann. Das heißt: Je nach Bonität (Kreditwürdigkeit) des Kunden können die Zinsen variieren. Aus diesem Grund werden Zinsen im Kreditrechner oft in einer Zinsspanne angegeben. Ein Kunde mit guter Bonität erhält daher bessere Zinsen als ein Kreditnehmer mit schlechter Bonität.

Soweit also keine großen Unterschiede zum Kredit aus der Filiale vor Ort. Zu den wesentlichen Vorteilen, die Sie mit einem Onlinekredit auf DERWESTEN.de genießen, kommen wir an dieser Stelle:

  • Schnelligkeit/Einfachheit: Egal ob von zu Hause aus oder unterwegs: Wer seinen Kredit online beantragt, spart sich den Gang in die Filiale. Das ist nicht nur sehr komfortabel für Sie als Kreditnehmer, sondern auch zeitsparend, da Sie sich die Wartezeit auf einen Kredit sparen können.
  • Stets verfügbar: Auch nach Feierabend oder am Wochenende, wenn Sie eigentlich am besten Zeit haben, können Sie einen Onlinekredit beantragen. Sie sind nicht an die festen Öffnungszeiten Ihrer Bankfiliale gebunden.
  • Gute Vergleichbarkeit: Kredite vergleichen und dabei bares Geld sparen – mit dem Kreditvergleich auf DERWESTEN.de ist das möglich. Durch die Bereitstellung aller relevanten Kreditinformationen lassen sich Kredite mit unserem Kreditrechner gut vergleichen. So finden Sie immer den besten Onlinekredit.
  • Besonders zinsgünstig: Das Internet ist ein dankbarer und günstiger Vertriebsweg, die Banken können sich etwa Kosten für das Personal einsparen. Davon profitieren Sie, da Banken im Internet meist günstigere Zinssätze anbieten können.
  • Schnelle Gewissheit: Sie wissen bereits nach wenigen Minuten, wie es weitergeht. Entweder erhalten Sie ein Kreditangebot oder Sie werden von der Bank abgelehnt – nervige Wartezeiten entfallen und Sie können die nächsten Schritte einleiten.

Schnell und bequem: Der volldigitale Kreditabschluss erklärt

Online Kredite vergleichen, aber den Antrag dann ganz klassisch auf Papier stellen: Für sehr lange Zeit war das der Standard. Aber wie so vieles hat sich auch das in den letzten Jahren wesentlich geändert.

Mittlerweile gibt es für jeden einzelnen Schritt auf dem Weg zum eigenen Onlinekredit (s.u.) eine digitale Lösung!

Tipps und HinweiseStatt Kontoauszüge zu kopieren und an die Bank zu schicken, genügen heute wenige Klicks, um die Unterlagen gleich online einzureichen. Gleiches gilt auch, wenn Sie Gehaltsnachweise als Foto oder Scan direkt am PC hochladen („uploaden“) wollen. Und selbst die Legitimation läuft in der heutigen Zeit komplett digital in Form eines Videoanrufs ab (VideoIdent-Verfahren), den Gang in die Postfiliale können Sie sich also sparen. Die digitale Signatur ersetzt sogar das Unterschreiben des endgültigen Kreditvertrags.

All das spart nicht nur eine Menge Zeit und Nerven, sondern auch lästigen Papierkram und beschleunigt obendrein auch die Kreditauszahlung. Denn je früher der Bank alle notwendigen Unterlagen vorliegen, umso schnelle kann sie den Kredit auch auszahlen. Hier noch einmal alle digitalen Schritte in der Übersicht:

  1. Digitaler Kontoblick ersetzt die Kontoauszüge
  2. Dokumenten-Upload ersetzt den Versand von Unterlagen per Post
  3. VideoIdent-Verfahren ersetzt die Identifikation der Person in einer Postfiliale (PostIdent-Verfahren)
  4. Digitale Signatur ersetzt die händische Unterschrift und den postalen Versand des Kreditvertrags

Online Kredit beantragen: So läuft es ab!

Online KreditWie wir bereits erwähnt haben, unterscheidet sich die Beantragung eines Online-Darlehens nicht wesentlich von der herkömmlicher Kredite. Zunächst gibt der Kreditnehmer die wichtigsten Daten in den Kreditrechner ein:

  • Die benötigte Kreditsumme
  • Die gewünschte Laufzeit
  • Der Verwendungszweck

Als potenzieller Kreditnehmer sollen Sie verschiedene Angebote vergleichen, indem Sie auf den Button „Kredit berechnen“ klicken. So finden Sie stets ein passendes Angebot. Anschließend werden Sie dann auf die Webseite Ihres „persönlichen Testsiegers“ weitergeleitet. Banken nutzen an dieser Stelle standardisierte Formulare, die Sie als Antragsteller auszufüllen haben. Abgefragt werden meist persönliche Informationen (Name, Adresse, …), aber auch Daten zu Ihrem Einkommen, Vermögen etc. Dieser Angaben zur finanziellen Situation sind notwendig, dass sich die Bank einen Überblick über Ihre finanzielle Lage verschaffen kann.

Die weiteren Schritte

  1. Anschließend folgt die manuelle Prüfung des Antrags durch die Bank. An dieser Stelle müssen Sie meist noch Unterlagen wie Gehaltsnachweise einreichen (am besten per Online-Upload, s.o.!)
  2. Binnen einiger Tage erhalten Sie eine verbindliche Zusage des Kredits sowie den eigentlichen Kreditvertrag. Erst wenn Sie diesen unterschreiben, geben Sie eine vertraglich bindende Zusage!
  3. Das Darlehen wird zeitnah auf das angegebene Referenzkonto ausgezahlt.

Onlinekredit: Legitimierung der Daten

Bitte beachten!Beim Onlinekredit ergibt sich jedoch eine Besonderheit, die Sie bei anderen Kreditanträgen vor Ort nicht haben: Banken müssen bei einer Kreditvergabe die Identität des Antragstellers eindeutig festhalten. Da Sie aber nicht persönlich in die Bankfiliale kommen, muss die Legitimierung der Daten auf einem alternativen Weg erfolgen. Dabei haben Sie zwei Optionen:

  • VideoIdent-Verfahren: Kreditnehmer telefonieren per Videochat mit einem Mitarbeiter der Bank. Dabei wird der Personalausweis in die Kamera gehalten, um die Verifizierung abzuschließen.
  • PostIdent-Verfahren: Suchen Sie mit dem PostIdent-Coupon (verschickt die Bank per Mail), sowie dem Kreditvertrag und dem Ausweis die nächstbeste Postfiliale auf. Ein Post-Mitarbeiter stellt die Identität anhand der Unterlagen für die Bank fest.

Laufzeit und Kreditsumme: Ein Rechenbeispiel

Das folgende Beispiel soll Ihnen verdeutlichen, wie verschiedene Parameter wie Kreditlaufzeit und effektiver Jahreszins die Kreditkosten beeinflussen können. Letztlich bestimmen aber verschiedene Faktoren (finanzielle Situation, kreditgebende Bank, …), wie hoch Effektivzins und Monatsrate und damit der gesamte Zinsaufwand tatsächlich ausfallen.

KreditbetragLaufzeitEffektivzinsMonatsrateGesamter Zinsaufwand
25.000 €72 Monate3,0%379,85 €2.348,62 €
25.000 €96 Monate3,0%293,24 €3.150,97 €
25.000 €72 Monate3,5%385,46 €2.753,11 €
25.000 €96 Monate3,5%298,95 €3.699,32 €

„Beim Onlinekredit kommt der Service zu kurz“: Nur ein Vorurteil!

Einmal abgesehen von den individuellen Vorzügen können Onlinekredite auch im Hinblick auf grundlegende Krediteigenschaften wie Laufzeit, Kreditsumme und Effektivzins mit klassischen Ratenkrediten von Filialbanken mithalten. Es ist also keineswegs erforderlich, beim Abschluss eines Onlinekredits Kompromisse einzugehen. Das gilt auch bzw. gerade für den Service, den Ihnen die Bank beim Onlinekredit bietet. Das typischen Vorurteil: „Bei einem Onlinekredit kommt der Service zu kurz“ können wir also nicht bestätigen.

Doch auch wenn die Zahl derjenigen, die ihren Kredit über das Internet beantragen, in den vergangenen Jahren beständig angewachsen ist, bleiben viele Verbraucher nach wie vor skeptisch, was den Service einer solchen Direktbank betrifft – zu Unrecht, wie sich herausstellt.

Untersuchungen wie die der DISQ (Deutsches Institut für Service-Qualität) haben mehrfach bewiesen, dass eine Beratung per Internet und Telefon trotz alle Anonymität nicht schlechter ist als die Beratung in einer Bankfiliale vor Ort. Oft ist sie sogar besser, weil Mitarbeiter von Direktbanken häufig rund um die Uhr – oder zumindest deutlich länger, als Filialbanken offen haben – für ihre Kunden zur Verfügung stehen.

Wofür können Sie den Kredit verwenden? Die Kreditarten auf DERWESTEN.de

Es gibt tausend und einen Grund, warum Menschen in Deutschland Kredite aufnehmen. Sei es, um das eigene Haus zu finanzieren, ein neues Auto zu kaufen oder einfach nur Altkredite umzuschulden. Auf DERWESTEN.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über alle diese Themen in unseren Ratgebern zu informieren. Es gibt quasi keine Thematik im Bereich „Kredit und Finanzen“, wie wir nicht behandelt haben.

Sind Sie also an einem speziellen Onlinekredit interessiert und auf dieser Seite demnach nicht fündig geworden, können Ihnen vielleicht die folgenden Ratgeber weiterhelfen:

Weitere interessante Kredit-Ratgeber für Sie

5 gute Gründe für den Onlinekredit auf DERWESTEN.de

Kredit OnlineEs gibt zahlreiche gute Gründe, warum Sie den Kreditvergleich auf DERWESTEN.de nutzen sollten, bevor Sie einen Onlinekredit beantragen. Einige haben wir im Verlauf des Ratgebers bereits ausführlich erklärt, andere dagegen nur kurz angesprochen. Das sind die fünf besten Gründe für den Online Kredit Vergleich!

Grund 1: Schufa-neutral und unverbindlich

Der Kreditvergleich auf DERWESTEN.de hat keinerlei Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Auf unserer Webseite vergleichen Sie Kredite komplett unverbindlich. Erst, wenn Sie einen Kreditvertrag unterschrieben an die Bank zurücksenden, haben Sie eine vertraglich bindende Zusage gegeben.

Grund 2: Sichere Datenübertragung

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Jegliche Angaben, die Sie auf unserer Webseite tätigen, werden vertraulich behandelt und verschlüsselt übermittelt.

Grund 3: Schnell zum günstigsten Kredit

Mit dem Kreditvergleich auf DERWESTEN.de erhalten Sie in kürzester Zeit einen Überblick über günstige Kreditangebote.

Grund 4: Günstige Konditionen

Onlinekredite werden oft zu besonders günstigen Konditionen angeboten. Mit unserem Kreditrechner finden Sie stets das günstigste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Grund 5: Geringer Aufwand

Sie können online Kredite vergleichen und den günstigsten Onlinekredit bequem von zu Hause aus an Ihrem PC oder Smartphone beantragen. Sie sparen sich so den nervigen Gang in die Filialbank und darüber hinaus auch einiges an Geld!

FAQ: Hier gibt es Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen

Frage?Sie haben Fragen, die Ihnen unter den Fingern brennen und auf die Sie unbedingt eine Antwort benötigen? Vielleicht kann Ihnen unser FAQ-Bereich weiterhelfen. Hier finden Sie kurze und kompakte Antworten auf die wichtigsten Fragen, die von Kunden hinsichtlich der Thematik immer wieder gestellt werden.

Welche Unterlagen muss ich beim Antrag einreichen?

Wer einen günstigen Onlinekredit aufnehmen will, muss zunächst einige Unterlagen von der Bank ausfüllen und andere einreichen. So sind bei der Kreditvergabe unter anderem folgende Unterlagen einzureichen:

  • Gehaltsnachweise der letzten drei bis fünf Monate
  • Kopie des Arbeitsvertrags
  • Unterzeichnete Selbstauskunft
  • Kopie des Personalausweises (beidseitig)
  • ggf. Unterlagen über Bürgschaften oder andere Sicherheiten
Selbstständige müssen bei der Kreditvergabe noch weiterführende Dokumente einreichen. Oft verlangen Banken dabei eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung und Einkommenssteuerbescheide bzw. Gewinn- oder Verlustrechnungen.

Was kostet ein Online Kredit?

Das ist von verschiedenen Faktoren abhängig und kann nicht pauschal beantwortet werden. Eines dieser Faktoren ist etwa die Kreditwürdigkeit (Bonität) des Antragstellers, denn es gilt: Je besser die Bonität, desto günstiger auch die Zinsen, die dieser bei der Bank erhält. Auch die Laufzeit und der effektive Jahreszins haben einen zentralen Einfluss auf die Gesamtkosten eines Onlinekredits. Wie sich Laufzeit und Effektivzins bei gleichbleibender Kreditsumme auf die Gesamtkosten des Kredits auswirken, haben wir Ihnen weiter oben im Ratgeber anhand einer Beispielrechnung aufgezeigt.[/alert]

Wie lange dauert der Kreditantrag und -abschluss?

Wann Sie das Geld auf Ihr Konto erhalten, hängt davon ab, für welchen Kredit Sie sich entscheiden und wie Sie ihn beantragen. Schließen Sie den Vertrag komplett digital ab, erhalten Sie das Geld innerhalb von zwei oder drei Werktagen. Bei allen anderen Krediten dauert die Auszahlung im Schnitt zwei bis fünf Werktage.

Sie bestimmen die Auszahlungsgeschwindigkeit in jedem Fall mit: Je früher Sie alle erforderlichen Unterlagen einreichen, desto eher kommt das Geld bei Ihnen an.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Bereits gewusst?Beim Onlinekredit gelten im Prinzip die gleichen Voraussetzungen wie bei jedem Kredit, den Sie in einer Filiale abschließen. Zu den wesentlichen Anforderungen, die jede Bank an ihre Kreditnehmer stellt, zählen:

  • Volljährigkeit (mind. 18 Jahre alt)
  • Fester Wohnsitz in Deutschland
  • Konto bei einer deutschen Bank
  • Regelmäßiges Einkommen
  • Ausreichende Bonität

Je nach Bank können nun noch andere Voraussetzungen dazukommen, die aber teilweise sehr verschieden bzw. speziell sind und daher an dieser Stelle nicht alle erwähnt werden können. Achten Sie beim Kreditantrag einfach auf die Vertragsbedingungen!

Fazit: Diese Rolle spielt die Schufa!

Damit sollten Sie über alle wichtigen Aspekte rund um das Thema „Onlinekredit“ Bescheid wissen. Einen Punkt wollen wir aber noch ansprechen: Die Schufa. Wer einen Kredit bei einer deutschen Bank beantragt, muss seine Zustimmung zur Schufa-Abfrage geben. Die Schufa ist die größte deutsche Wirtschaftsauskunftei mit Sitz in Wiesbaden (Hessen) und versorgt Banken mit Daten rund um die finanzielle Situation von Kreditnehmern. Damit kann die Bank einschätzen, ob sich ein Kreditnehmer einen Kredit leisten kann oder nicht. Das ist auch in Ihrem Sinne, denn ein teurer Kredit, den Sie sich nicht leisten können, ist der schnellste Weg in die Schuldenfalle.

Auch ein Online Kredit stellt keine Ausnahme dar. Sogenannte Onlinekredite ohne Schufa sind daher mit absoluter Vorsicht zu genießen. Es gilt: Alle seriösen Banken verlangen grundsätzlich eine Bonitätsprüfung inklusive Anfrage bei der Schufa oder einer anderen Auskunftei.