Rapperin Jazzy fliegt als Affe nach Australien

RTL-Dschungelcamp-Kandidatin Jazzy vor dem Abflug nach Australien.
RTL-Dschungelcamp-Kandidatin Jazzy vor dem Abflug nach Australien.
Foto: dapd
Mit Tic Tac Toe war sie in den 90ern an der Spitze der deutschen Charts. Nun versucht Jazzy über den Umweg durch das australische Dschungelcamp von RTL ein weiteres Comeback. Doch in Deutschland machte sich die 36-Jährige bereits am Flughafen Frankfurt zum Affen.

Köln.. Sie rappte sich in den 90er Jahren mit Tic Tac Toe an die Spitze der deutschen Charts. Sollte der Zickenkrieg im Dschungelcamp 2012 starten, kann Jazzy getrost auf ihre alten Hits wie "Ich find dich scheiße!" und "Verpiss dich!" zurückgreifen.

Streit könnte es mit Erotik-Model Micaela Schäfer, um die verfügbaren Singles Daniel Lopes und Rocco Stark geben. Für eine Dschungelromanze ist Jazzy nämlich bereit: "Ich bin ja Französin. Bei uns ist flirten aber tatsächlich nur flirten. Rumfummeln werde ich nicht. Küssen wäre schon erlaubt.", sagte die 36-Jährige.

Jazzy machte sich am Flughafen zum Affen

Zum Abflug am Frankfurter Flughafen nach Australien hat Jazzy sich eine Affenmaske mitgebracht: "Ich dachte, wenn wir uns schon zum Affen machen, dann gleich von Anfang an". Jazzy geht aber nicht nur zum Spaß in das Dschungelcamp 2012. Die ehemalige Deutsch-Rapperin sieht die RTL-Sendung als mögliches Sprungbrett für einen Neuanfang im Mediengeschäft. "Es wäre schön nach dem Dschungelcamp in der Medienwelt wieder Fuß zu fassen", sagt Marlene Victoria Tackenberg, wie Jazzy mit bürgerlichem Namen heißt.

Comeback mit Tic Tac Toe scheiterte

Dabei hat Jazzy bereits 2005 einen gescheiterten Comebackversuch hinter sich. Unbeachtet von der Öffentlichkeit rauften sich Jazzy, Lee und Ricky von Tic Tac Toe fünf Jahre nach der Trennung zusammen, um das Trio in Originalbesetzung wieder aufleben zu lassen - ohne Erfolg.

Jazzy war vollkommen pleite

Selbst wenn auch der Dschungel in Australien den Erfolg nicht zurückbringen. Die Gage und erst recht die Siegprämie aus dem Dschungelcamp kann Jazzy gut gebrauchen. Nach dem Ende von Tic Tac Toe im Jahr 2000 war Jazzy zwischenzeitlich vollkommen abgebrannt und jobbte als Kellnerin, um sich über Wasser zu halten.

Aber Geld ist für Jazzy nicht alles: "Ich möchte als Schauspielerin und Sängerin auf den Brettern, die für mich die Welt bedeuten stehen dürfen", sagt Jazzy. Selbst, wenn sie sich dafür durch das Dschungelcamp 2012 schlagen muss.

 
 

EURE FAVORITEN