Melanie Müller will im Dschungelcamp 2014 den Wendler reizen

Für Melanie Müller war die Teilnahme am Dschungelcamp ein Kindheitstraum.
Für Melanie Müller war die Teilnahme am Dschungelcamp ein Kindheitstraum.
Foto: Getty Images
Der Nackt-Faktor im Dschungelcamp 2014 ist Melanie Müller. Zwar wehrt sich das Erotik-Modell gegen jeden Vergleich mit Micaela Schäfer. Aber wenn Schlager-Star Michael Wendler in der Nähe ist, wolle sie vielleicht die Hüllen fallen lassen. Damit hat sie schon beim RTL-Bachelor für Aufsehen gesorgt.

Essen.. Welche Referenzen braucht man eigentlich, um von RTL als Kandidat für das Dschungelcamp 2014 angefragt zu werden? Da gibt es alternde TV-Stars wie Wilfried Glatzeder, Corinna Drews oder Tanja Schumann, deren Glanzzeiten schon einige Jahre zurück liegen. Andere Teilnehmer wie Mola Adebesi und Gabby De Almeida suchen ihre (letzte?) Chance im Rampenlicht, waren aber schonmal im Fernsehen präsent. Ein Michael Wendler will im Dschungelcamp sein Image aufpolieren und bietet hohes Zoff-Potenzial. Und Melanie Müller? Was bringt das Promi-Sternchen nach Australien?

Bei dem Erotik-Modell dürfte RTL wohl auf möglichst viel nackte Haut spekulieren. Das hatte schon bei Micaela Schäfer - ihres Zeichens ebenfalls Nackt-Modell - gut funktioniert. Dabei wehrt sich Melanie Müller gleich gegen jeden Vergleich: "Ich bin keine neue Micaela Schäfer. Ich habe schon ein bisschen mehr Stoff an und ein bisschen mehr Klasse", behauptet die 25-Jährige aus Leipzig.

Melanie Müller hat keine Scheu vor Nackt-Auftritten im Dschungelcamp

RTL-Dschungelcamp Ein bisschen halt. Denn schnell schiebt sie hinterher: "Natürlich gehe ich ungerne im Bikini baden". Man muss schließlich die Erwartungshaltung für das Dschungelcamp hoch halten. Und diese speist sich aus den Bildern, die Trash-Fans noch von ihrer Teilnahme in dem RTL-Format "Der Bachelor" vor Augen haben.

Damals stieg Melanie splitterfasernackt in den Pool zum Bachelor, der sichtlich nervös wurde. Doch der Schuss ging nach hinten los. Jan schmiss Melanie wieder aus dem Pool und forderte sie auf, sich doch mit ein bisschen Stoff zu bekleiden. Die Retourkutsche folgte nur wenig später, als Melanie dem Bachelor vor den Kameras einen Korb gab und sich als Drittplatzierte verabschiedete. So hatte sie zumindest das letzte Wort. "Wenn es mir zu viel wird, kann es von mir eine Ansage geben", kündigt Melanie Müller auch den Kandidaten des Dschungelcamps an.

Blondine wirft einen Blick auf Michael Wendler

Ihre Chancen auf den Sieg bei dem RTL-Format schätzt sie nicht allzu hoch ein: "Ich denke, es wird dort andere Menschen geben, die in ihrem Leben viel mehr geleistet haben und die dadurch eine höhere Chance haben Dschungel-König oder Königin zu werden". Sie wolle im Camp vor allem viel Spaß haben und zeigt bislang keine große Angst vor den drohenden Dschungel-Prüfungen. Melanie Müller verrät gar, dass es ein Kindheitstraum gewesen sei, "einmal beim Dschungelcamp dabei zu sein".

Ein romantisches Abenteuer schließt die Blondine nicht aus - egal ob mit Mann oder Frau. So hat sie bereits im Vorfeld durchleuchten lassen, dass der Wendler am ehesten ihr Typ sei. Beim Abflug nach Australien nahm Melanie Müller den Schlager-Star genau unter die Lupe: "Der Wendler ist ja eigentlich ein ganz Hübscher. Ist zwar nicht ganz fit hier oben, aber ein Hübscher ist er schon". Gerade in seiner Nähe könne sie sich vorstellen, mal die Hüllen fallen zu lassen. Bei dieser Voreinschätzung dürften die Dschungelcamp-Zuschauer gespannt sein, wie es im Camp mit den beiden weiter geht.

 
 

EURE FAVORITEN