A 40 - die Schlagader des Westens

Markus Hündgen (Foto) und Stefan Kober (Text)
Foto: WAZ

Wir unternehmen für Sie einen Streifzug durch das Ruhrgebiet und schauen, wie Menschen sich mit der Autobahn A 40 arrangieren, wie aktiv die Gegner noch immer sind und warum es sich ständig zu Pendler-Zeiten staut.

Wir blicken zurück auf die Geschichte und die Gegenwart der Autobahn, in unserem Spezial können Sie die Details der Historie nachlesen. Woche für Woche erscheint an dieser Stelle ein neuer Aspekt unserer Serie "A 40 - die Schlagader des Westens".