Schwerer Unfall auf der Autobahn

Foto: IKZ

Iserlohn..  Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Mittwochmittag auf der A 46 in Fahrtrichtung Hagen in Höhe der Anschlussstelle Iserlohn-Zentrum. Nach ersten Informationen war es zuvor zu einem leichten Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein weiterer Autofahrer hielt hinter den Fahrzeugen, um die Unfallstelle abzusichern. Dazu benutzte er sogar Warnlampen und Pylonen. Ein aus Richtung Hemer kommender Verkehrsteilnehmer erkannte die Hindernisse zu spät und knallte mit seinem SUV trotz Vollbremsung in das sichernde Fahrzeug.
Foto: Josef Wronski

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel