Kraftwerk für Bad und Eissporthalle

Foto: Josef Wronski/IKZ

Iserlohn..  Mit einem riesigen Autokrahn wurde am Dienstag direkt angrenzend an das Iserlohner Seilerseebad ein Blockheizkraftwerk montiert. Die Stadtwerke Iserlohn investieren rund 500 000 Euro in dieses Projekt. Mit dem Kraftwerk sollen Wärme- und Strombedarf sowohl des Seilerseebades als auch der Eissporthalle gedeckt werden.
Foto: Josef Wronski

 
 

EURE FAVORITEN