Rechte und Verschwörungstheoretiker

Der „1. Alternative Wissenskongress NRW“ am Sonntag (22.3.) im Saalbau ist mit über 700 Teilnehmern ausgebucht. Das Thema lautet: „Demokratie in Gefahr – Wer regiert Deutschland?“ Die der AfD zugerechneten Veranstalter sprechen von einer Plattform für „alternatives Denken“.

Die Referenten gelten als Rechtspopulisten und Verschwörungstheoretiker. Jürgen Elsässer fragt „Regieren uns die Medien?“, Prof. Schachtschneider „Regieren uns EZB und ESM?“ Prof. Hamer „Regieren uns die Großkonzerne?“, Andreas Popp „Regieren uns die Banken?“